Bin 14 Jahre, pädophil?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Pädophilie ist angeboren. Viele Pädophile "wissen" bereits als Kind, spätestens aber als Jugendliche, dass sie pädophil sind.

Aber:

  1. Pädophilie bezieht sich generell auf vorpubertäre Kinder. Ganz egal ob die nackt sind oder nicht. Das Kind als solches erregt den Pädophilen so, wie den Nicht-Pädophilen z.B. eine nackte Blondine.
  2. Wenn Du auch für Ältere geschwärmt hast, kannst Du nicht pädophil sein.
  3. Auch Kinder können auf Nicht-Pädophile erotisch wirken. Die Kunst ist voll davon.
  4. In deinem Alter kriegst Du quasi von jedem Luftzug eine Erektion. ;-)

Also nein, Du bist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht pädophil.

Ja denk ich auch. Ausschlaggebend für dieses Grübeln war aber, dass ich beim Onanieren oft an Emma Watson gedacht habe, die ja relativ kindlich aussieht. Klingt jetzt behindert, aber ich nutze hier mal die Vorteile der Anonymität des Internets aus ;). Aber immer mit Brüsten etc, nichts mit Kindern. Kindlich ist schon fast das falsche Wort, halt etwa in meinem Alter, vllt ein Paar Jahre älter. Ich habe ich auch schon mir immer gewünscht ne Freundin zu haben, bei der einen ging's sogar fast, aber zu wenige Gemeinsamkeiten :(. Ich wurde dann oft immer traurig, weil ich wirklich auf sie stand und dieser ganze Pubertäts kram halt. Ich steiger mich generell schnell in was rein. Letztes Jahr glaubte ich, hiv zu haben, weil ich vorm pinkeln einen dreckigen türgriff angefasst habe, innerhalb von 2 monaten 10 todschwere krankheiten. Ja ich weiß ich bin hohl. Dann hatte ich ne zeit lang angst schwul zu sein. Das fand ich dann lächerlich, weil ich nicht mit einem jungen zusammensein will und dann brauchte ich was anderes womit ich mich aufhalten kann. Und dann sind wir schon beim Pädo.

0
@Sclohman

Tja nun, extreme Hormondosis + keine Gelegenheit zum Umsetzen von dem, was die Hormone veranlassen, ergibt halt Gefühlsstress.

Klingt zwar abgedroschen, aber da musst Du halt durch. =;-)

Tipp: Geh irgendwohin, wo Du Menschen triffst, die mit Sexualität entspannt umgehen. ;-)

Das kann online sein (Stichwort: Webcam-Sex), aber natürlich auch im Real Life (da z.B. ein Baggersee mit entspanntem (also inoffiziellem) FKK-Bereich. Man kann auch Spaß haben, wenn man noch keine feste Freundin bzw. Freund hat ... ;-)

0

Du bist einfach nur in der Pubertät. Pädophilie ist, wenn Erwachsene sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen, bei denen die Pubertät noch nicht begonnen hat.

Du bist noch nicht erwachsen und hast scheinbar auch sonst kein Interesse an kleinen Kindern.

  • Ok, ich muss sagen, dass ich praktisch von jeder Form von Vagina eine Erektion kriegen würde (bin ja 14j und männlich),*

Ich denke mal, dass das die Lösung ist. Ist soweit auch harmlos, als dass es dir ja selber sau peinlich war und dich erschreckte.

Das ist einfach so in der Pubertät, dein Penis wird bei allem und immer steif, egal wie erregend oder eben nicht erregend es ist.

Nein, du bist nicht pedo. Bist ja selbst noch nicht erwachsen.

die pubertäre einstellung wird sich noch ändern bei dir.

warte noch etwas ab!

Was möchtest Du wissen?