Ist es zu viel oder zu wenig wenn ich mit 14 3 Mal täglich trainiere?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Viel zu viel. 3 x  oder 2 x die Woche in deinem Fall wäre vollkommen ausreichend. Du befindest dich noch im Wachstum und dein Körper hat so oder so schon viel zu viel zu tun damit.

Deshalb mach auf keinen Fall pures Kraftaufbau Training. Sondern wechsel zwichen Ausdauer Training und ein Bisschen Kraftausdauer.

Am Besten du suchst dir einfach ein Sport aus. So kannst du im Verein ins reguläre Training gehen, dass reicht vollkommen.

Richtig mit Krafttraining würde ich dir erst ab 18 Jahren empfehlen. Selbst wen andere zu dir kommen und dir sagen du wärst ein lauch.

Mach dein eigenes ding.

cooler00 23.07.2016, 17:09

meine Pubertät War sehr früh und ich bin Grad in Albanien und geje nächste Woche erst ins Fitnessstudio und ich mache eine Sportart (fussball) und meine Pubertät War sehr früh deswegen bin ich schon 3 Jahre da (Deutschland )

0
LadoxGo 23.07.2016, 19:14
@cooler00

Du must das elber wissen, zur not frag doch einfach mal dein artzt ob du die zusätzlichen Beslastungen verträgst. Das mit dem Fussball ist schon mal eine Gute Sache.

0
NinjaKeks01 23.07.2016, 17:09

Naja ins Gym erst am 18 finde ich etwas übertrieben :) Wenn man es langsam angeht und die Belastung mit der Zeit Steigert (Damit meine ich Trainingstage) könnte man es sogar mit Gesundheitlichen Vorteilen ab 15-16 beginnen.

0
LadoxGo 23.07.2016, 19:11
@NinjaKeks01

Natürlich, varriert das mit dem Alter etwas. Manche können auch schon mit 16 anfangen oder andere mit 17 Jahren. In dieser Zeitspanne ist das schon in Ordnung. Aber wie du schon sagtest langsam anfangen. Vor allem mit Geräten trainieren und mit den eigenem Körper Gewicht sprich Klimmzüge, Liegestütze, Burpees, Sit ups etc...... Also erstmal die Hanteln weg lassen. Denkt einfach daran weniger ist mehr, insbesondere bei den Muskeln (Auch wen alle Riesen Mutanten Muskeln haben wollen). Allerdings muss das jeder für sich selber erkennen. Achtet beim Training dabei euch zum Schluss vorsichtig zu dehenen und macht ab und an etwas Gymnastik. Damit andere Muskel Gruppen die sonst nicht aktiviert werden beim Kraftraining, auch die möglichkeit bekommen sich zu festigen.

0
cooler00 23.07.2016, 17:13

ninjakeks ich bin schon seit ich 11-12 Jahre bin (bin gesund und fit)

0

was nur drei mal? wie lange soll das denn dauern... mindestens jeden Tag vier Stunden sonst erreichst du gar nichts. LG. Tinkywinky p.s HDL

cooler00 23.07.2016, 17:02

morgens laufen 1 Std (mach ich schon ) mittags Fitnessstudio (1std) und abends fussball Training (1std 30mim) mach ich schon

0
cooler00 23.07.2016, 17:02

und abends trainiere ich noch

0

Wie lange jeweils? Was für ein Training? Was willst du damit erreichen (Muskelaufbau, Abnehmen....)?

cooler00 23.07.2016, 17:00

morgens laufen 1 Std (mach ich schon ) mittags Fitnessstudio (1std) und abends fussball Training (1std 30mim) mach ich schon (fussballer)

0
cooler00 23.07.2016, 17:00

und abends trainieren ich noch alleine

0

Kommt ganz auf das Training an ;) Was denn?

cooler00 23.07.2016, 16:58

morgens laufen ( mach ich schon 1std) mittags Fitnessstudio 1std (abends fussball Training 1.30 Std mach ich schon )

0
NinjaKeks01 23.07.2016, 17:00
@cooler00

also das ganze Ausdauertraining schadet nicht, das kann man recht oft machen, aber Krafttraining sprich Fitnessstudio sollte man maximal alle 2 Tage angehen, besser jeden dritten. Da die Muskeln sich regenerieren müssen.

Außerdem sollte zwischen Ausdauertraining und Krafttraining etwas Zeit liegen da das ebenfalls Energie kostet. d.h. Kraft vor Ausdauer

0
cooler00 23.07.2016, 17:01

mache nu 2-3 die Woche Fitness

0
cooler00 23.07.2016, 17:02

und noch abends trainiere ich weiter

0
NinjaKeks01 23.07.2016, 17:03
@cooler00

Die Trainingseinheiten sollten möglichst ab Stück laufen da die Regeneration sonst gestört werden kann und länger dauert.

0
cooler00 23.07.2016, 17:05

mache ungefähr 2-3 Stunden pause

0
NinjaKeks01 23.07.2016, 17:06
@cooler00

Also an deiner Stelle würde ich Morgens laufen und jeden 2-3. Tag ins Fitnessstudio am Mittag-Nachmittag. Abends dann eben Fußball.

Wäre wesentlich effektiver

0
cooler00 23.07.2016, 17:10

Ja also laufen gehe ich so oder so jeden tag(manchmal auch 2 mal am tag ) außer Sonntag fussball 3.mal die Woche und und dann das Fitnessstudio

0

Mit 14 ist das schon zu viel

PerfectHD 23.07.2016, 16:57

Wenn du Krafttraining meinst

0
cooler00 23.07.2016, 17:00

morgens laufen 1 Std (mach ich schon ) mittags Fitnessstudio (1std) und abends fussball Training (1std 30mim) mach ich schon

0
cooler00 23.07.2016, 17:01

und abends trainieren ich noch alleine

0

Was möchtest Du wissen?