Bin 13 und mag keine Freizeitparks?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich finde daran ist doch nichts schlimm? Jeder macht andere sachen gerne und wenn du nunmal nicht gerne in einen Freizeitpark gehst dann ist das so das sollten deine freunde und Familie auch so akzeptieren. Ich bin mir sicher ihr findet noch was anderes was ihr zusammen machen könnt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nerd4Ever
13.07.2017, 11:48

Danke für die Antwort! :D

0

Wenn sie es nicht begreift dass du es nicht magst dann weiß ich auch weiter. Ich kann es zwar auch nicht ganz nachvollziehen (bin ein Adrinalin-Junkie:)), aber dann ist es eben so. Sag ihr dass sie sich lieber über deine Aufnahmen freuen soll:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nerd4Ever
13.07.2017, 11:52

Haha, okay, danke! :D

0
Kommentar von ThePugser
13.07.2017, 15:36

:-D

0

Manchmal muss man es halt einfach mal rauslassen ;D.. rede doch einfach mal ganz vernünftig und ruhig mit deiner Mama..ich denke sie wird das schon irgendwie verstehen :) 

Außerdem ist man doch jetzt nicht soo oft in einem Freizeitpark oder ? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nerd4Ever
13.07.2017, 11:49

Ja, eigentlich nicht. Aber wir planen halt, in den Europapark zu gehen und meine Mutter meint, "ich soll ihr nicht wieder den ganzen Spaß versauen" und so. Aber danke für die Antwort! :D

0

Jaund? Ich mag auch kein Bier und erzähl es nicht einfach so rum.. Was erwartest du? Geh zum Doktor und sag, dass du ein "lustloser" Mensch bist, vielleicht Spritz er dir bisschen Adrenalin..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nerd4Ever
13.07.2017, 11:54

Die Sache ist ja die, dass ich meine Meinung eben NICHT durch irgendein Adrenalin ändern möchte, aber trotzdem danke! ^^

0

Was möchtest Du wissen?