bin 13. und habe in der Innenseite der Brust eine komische stelle wie ein harter mückenstich. Ich habe esausversehen mal aufgeratzt und es hat nichtgeblutet?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geh zum Arzt es könnte was ernstes sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
CarinaSie1998 05.02.2016, 23:10

Nein hab keine Idee aber geh mal lieber zum Arzt bevor es schlimmer wird

0

Hallo Alina,

das ist höchst wahrscheinlich ein Anzeichen für Brustkrebs.

Am besten direkt mit deiner Mutter zum Arzt gehen, das sind die Lymphablaufwege der Brust, also geschwollene Lymphknoten.

Also direkt zum Arzt!

Wahrscheinlich soetwas wie ein Pickel der sich noch nicht voll gebildet hat, oder wie du vermutet hast ein Mückenstich bzw. anderer Insektenbiss.

Kann auch eine Reaktion auf etwas sein, gegen das du unverträglich bist.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Winter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xxxalinaxxx101 05.02.2016, 23:12

Ich habe es ja schon eine ganze weile... Hatte aber Angst mit meiner Mutter zu reden da ich das ja mal aufgeratzt hatte und es mir peinlich war 

0
Dr1Winter 05.02.2016, 23:50
@xxxalinaxxx101

Nein, eher nicht ;)
Einfach mal zum Hausarzt / Hausärztin, die können dir besser helfen, Ferndiagnosen sind immer schlecht.

0
AppleTea 05.02.2016, 23:28

So ein schwachsinn! Man sollte nicht gleich den Teufel an die Wand malen. etwas so winziges wie ein Mückenstich den man auch noch aufkratzen kann, ist im unwahrscheinlichsten Fall eine Art von Krebs! Brustkrebs erkennt man an Knoten IN der Brust und eingezogenen Brustwarzen und nicht an einem kleinen pickel außen. Lass es mal von einem Hautarzt abchecken und gut ist.

0

Ein paar Tage warten, nicht daran manipulieren. Wahrscheinlich nur eine Pustel/Pickel.

Wenn's nicht weggeht, gehst du zum Arzt!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xxxalinaxxx101 05.02.2016, 23:12

Ich habe das schon ein paar Wochen

0

Was möchtest Du wissen?