Kann man in dem Alter Brustkrebs kriegen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo lolo200io,

Die Knubbel sind angeschwollene Drüsen, die sich durch den Einfluss der Pubertätshormone entwickeln. Noch während der Pubertät werden sie wieder weicher. Manchmal ist das Gewebe unter der Burstwarze in dieser Zeit auch druck- oder berührungsempfindlich. Doch auch das geht vorbei.

http://www.bravo.de/dr-sommer/knoten-unter-der-brust-243255.html

Zum Arzt musst du deshalb nicht extra gehen. Zeige es deinem Kinderarzt, wenn du das nächste Mal bei ihm bist.

LG Emelina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du hast keinen Brustkrebs und du sollst dir vor allem keine Diagnosen ergooglen. Wenn du dich unsicher fühlst, dann geh bei Gelegenheit mal zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher unwahrscheinlich,aber Klär es ab! Tumore können sich überall und bei jedem bilden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten ist es, wenn Du erst einmal die Finger von diversen Internetforen / Medizinratgebern lässt...!

Ansonsten kurz zur Aufklärung: Mammakarzinom (Brustkrebs) befällt in der Regel Frauen (u.a. östrogenbedingt), Gipfel >40. - 50. Lebensjahr - sonst noch Fragen...? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hannibally 05.10.2016, 21:02

Das mittlere Erkrankungsalter bei Männern liegt übrigens bei 71 Jahren...

0

nein! mach dich nicht verrückt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lolo200io 05.10.2016, 20:51

Danke für eure netten Antworten 😊

0

Es ist bestimmt kein Krebs aber ich würde schon mal zum Hausarzt gehen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?