Billiges aber geeignetes smartphone?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ein Moto E oder Huawei 3C. Auch wenn das zwei der besseren sind, erwarte weder Updates noch krasse Leistung. 

Das Problem bei den Samrtphones ist nicht, dass man sie nicht gut pflegt, eher das die Technik fortschreitet. So wirft man oft gute Handys weg, weil sie unbrauchbar geworden sind.

http://www.amazon.de/gp/offer-listing/B00OBSJWFG/ref=dp_olp_used?ie=UTF8&condition=used

Das ist ein solides Anfängermodell und das gibts auch gebraucht in akzeptablem Zustand. Kann man auch mit Karte erweitern.

Mein Gatte unterschreibt seine Whatsäpp noch: Mit freundlichen Grüßen
sogar der kommt damit zurecht. Reicht durchaus. Und in 2-3 Jahren, gibts dann mal wieder ein Neueres.

Galaxy 2 und 3 sind ziemlich billig und halten (zumindest bei uns).

Vielleicht ein Motorola Moto X (2015)? Ist ein gutes und vor allem günstiges Smartphone.

Meine Mutter hat das Galaxy Ace 4 und vollsten damit zufrieden

Motorola Moto E.

Gibt doch gerade bei ALDI _ galaxy s3mini

hast du ein preislimit??

Moto e, oder Moto g von Motorola

0

Was möchtest Du wissen?