Billige Rezepte mit wenig Kalorien?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Nimm von den 80,- welche dir für deine Ernährung zur Verfügung stehen, und suche bei ebay nach Acai Beeren. Kosten etwa 12,99 plus Porto. das ist ein Naturprodukt aus Pflanzenextrakten. Man nimmt wirklich ab. Achte auf ausreichend Vitaminzufuhr B und C, (REWE), sonst kann der Körper kein Fett abbauen. Du wirst dann nur müde und unlustig. Zusammen mit deiner richtigen Ernährung sollte es funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein Rezept per se - aber mach dir Gemüsepfannen! Du kannst sowohl frisches Gemüse wie zum Beispiel Blattspinat, Zwiebeln, Pilze und Tomaten in der Pfanne dünsten oder auch Fertige Gemüsepackungen wie zum Beispiel das mexikanische Gemüse von Rewe. ein Schlag Schmand dazu und schon hast du ein billiges, gesundes Essen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaetnis1965
26.06.2014, 11:44

Danke. :) Werde ich mal ausprobieren.

0

du kannst verschiedene Salate machen ... Da gibt es so viele verschiedene Varianten und zubereitungs Arten das es echt abwechslungsreich ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

guck mal in der community von chefkoch.de da gibts auch extra solche spargruppen, mit tipps und allem. außerdem findest du auch rezepte für kalorienarme gerichte und vieles mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst so zummlich jede Suppe , Gemüse Pfanne und Eintopf machen

Ne Kartoffel Karotten Suppe fällt mit spontan ein Nimmst einfach Kartoffeln und Karotten viel Brühe pürieren und hast schon was leckres :) Macht auch sat ;)

Das kannst mit jeden Gemüse machen kannst auch soja cuisine nehmen wenig kcal und schmeckt in Suppen toll ;)

Ich hoffe ich konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wuerde acht geben, nicht zu hungern. Stichwort Jojo-Effekt. Und auch wegen der gesundheitlichen Bedenken.

Vom Preis her guenstig ist eigentlich vieles, das selbstgemacht ist: Gemuesegerichte (Gemuesepfanne, ueberbackenes Gemuese), Kartoffelgerichte (vielleicht auch einfach mal Ofenkartoffel), Reis in den verschiedensten Variationen, Nudeln (die sind vor allem auch sehr ausgiebig; die Soße kann man ja auch selbst machen, da sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt), Bohnen- und Linseneintoepfe (ist halt Geschmackssache, ob man das mag), dazu vielleicht Fladenbrote (gehen auch relativ leicht zum Selbermachen), vielleicht mal ganz einfach Eieromelette, ...

Fuer manches musst du allerdings etwas Zeit einplanen, aber die Zutaten fuer alle diese Sachen duerften meines Wissens nach nicht allzu teuer sein. Am ehesten vielleicht das Gemuese, aber da kommt es auch darauf an, was du nimmst. Empfehlenswert ist es uebrigens auch, immer wieder mal Vollkornprodukte zu essen.

Due Rezepte kannst du sicher auch googlen. Ode einfach selbst was erfinden :-)

Viel Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google ; "kalorienarme Gerichte" ergibt Ungefähr 103'000 Ergebnisse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaetnis1965
26.06.2014, 11:54

Die kosten aber alle viel und ich hab nicht 5 Jahre Zeit um alle Millionen Ergebnisse durchzugucken, nach etwas billigem.

0

Was möchtest Du wissen?