Billige Internate?! Gibt es welche?

1 Antwort

Üblicherweise sind staatliche Internate (ich war mal auf dem in Marquartstein/Oberbayern)billiger als private Internate. Da Du ja vermutlich noch nicht volljährig bist, rate ich die infrage kommenden Internate zusammen mit Deinen Eltern gut anzusehen. Dazu gehört auch, dass man mit Schülern ohne die Anwesenheit eines Lehrers spricht, sich bei Internatberatungsstellen erkundigt und vielleicht auch nach Empfehlungen fragt. Über Deine bisherige Schule (Beratungslehrer) lässt sich sicherlich auch etwas in Erfahrung bringen. Man muss allerdings auch einkalkulieren, dass gute Internate anspruchsvoll auswählen (Noten und soziale Eignung). Wenn Du also so ganz einfach aufgenommen werden würdest, sollte Dich das misstrauisch machen. Internate bieten meist viele Möglichkeiten zu Sport und anderen Freizeitaktivitäten. Der "Zwang" zur Gemeinschaft (in unteren Klassen meist Mehrbettzimmer) und die oft noch strenge Geschlechtertrennung ist allerdings nicht jedermanns Sache.

Was möchtest Du wissen?