Billige Flüge Finden, wie?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kommt immer darauf an wann du buchst. Nie einen Flug am Wochenende nehmen, ...wenn es geht. Nur Mo, Di, Mi und wenn du Glück hast auch
noch Do. Genauso auch den Rückflug buchen.

Wenn du des öfteren ins Netz gehst und nach Flügen suchst bitte vorher alle Cookies löschen, Wichtig!! Hast du sie nicht gelöscht weiß der nächste Veranstalter gleich für wann du suchst und das ist für den Preis nicht gut. Suche und buche möglichst nicht vor 23Uhr.

Günstige Flüge gibt es bei: flugladen, Elumbus, Kiss&Fly, jetcost, momondo, opodo und Kayak. Meist wird schon nach Direktflug gefragt, wenn nicht kannst
du immer noch, wenn die Angebote gezeigt werden auf NON-STOP klicken.
Ist eigentlich bei jedem Angebot dabei.

Ich möchte angenehm fliegen und das bei einer guten Verpflegung, deshalb erwähne ich Eurow..... also Billigflieger erst gar nicht.

Zu dem ist die Frage Non-Stop oder mit viel Zeit 1-2Stops? Non-Stop ist meist teurer aber du hast mehr vom Urlaub und kommst nicht so müde an zumal manche Aufenthalte zum Ko..... langweilig sind.

Also dann, viel Spaß bei der Suche

Erster Tipp, benutze keine Vergleichsseiten.
Flüge.de und Seiten des selben Unternehmens halten sich nicht an die europäischen Richtlinien, was bedeutet der letzendlich zu zahlende Preis ist höher als der der angezeigt wird. Ausserdem ist die Flugzeit in den meisten Fällen weitaus höher (Bsp. von mir: 14 Stunden Flugzeit über Vergleichsseite und keine 2 Stunden Flug über die Fluggesellschaft).
Diese, aber auch andere, Vergleichsseiten zeigen nicht die günstigsten Preise an.

Google einfach mal nach Billigfliegern in Deutschland, Ryanair oder Germanwings wären da Beispiele. Buche direkt über die Seiten der Fluggesellschaften, zum Einen ist die Übersicht weitaus besser und zum Anderen zahlst Du so ein gutes Stück weniger als über Vergleichsseiten.

Je nach Flug sparst Du über die Seiten der Fluggesellschaften gut 100-200€.


Es gibt Seiten im Internet( weis jetzt leider den genauen Namen nicht ) wo Tickets angeboten werden, die Leute zurückgegeben haben, da sie den Flug nicht antreten können. Dies ist jedoch eine sehr kurzfristige Variante. Eine weitere Möglichkeit ist Preise auf Seiten zu vergleichen, da den Fluggesellschaften manchmal der Fehler unterläuft, Preise falsch einzugeben oder ein Komma falsch zu setzten, so werden manche Flüge zu Spottpreisen angeboten. Solche Angebote zu finden ist jedoch äußert selten. Manchmal ist es auch günstiger einen kleinen Umweg zu fliegen, sogar mit eventueller Zwischenlandung. Trotz des deutlich längeren Flugzeit sind die Flüge manchmal trotzdem billiger. Das muss man jedoch im Internet recherchieren, was sich da am besten anbietet. Manchmal lohnt es sich auch einen anderen Flughafen als Start zu nehmen, auch wenn man mit dem Auto eine Weile länger fährt, lohnt es sich manchmal allemal.

Was möchtest Du wissen?