Billige aber gute Spiegelreflex?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Geh in ein Fachgeschäft und lass dich beraten. Mit der Preisvorstellung wirst du nicht hinkommen. Da würde ich mich nach ner gebrauchten umschauen

Da man für 330 keine neuen bekommt, würde ich zu einer alten guten gebrauchten raten. So Nikon D90 oder Canon 30D. Dabei haben die Dinger natürlich keinen modernen Hokus-Pokus wie WLAN etc. auch kann man mit den Dinger mist entweder gar nicht oder nur schlecht filmen. Auch rauschen sie stärker bei hohen Iso Werten und man braucht bei schlechtem Licht schon mal eher einen Blitz oder ein Stativ.

Hallo,
Bei deinem Sparschwein ist es zwar etwas schwierig, aber es gibt da zwei Kameras die man für diesen Preis bekommt, und die für den !Anfang! Oder um einfach nur nette Urlaubsfotos zu schießen gut sind.

Ein Mal wäre da die Nikon D3200
Ist für den Preis mit Kit-Objektiv zu bekommen.

Und die Sony Alpha 58 nur wahrscheinlich ohne Objektiv.

Meine Empfehlung währe da die Nikon D3200 da sie meiner Meinung nach für deinen Geldbeutel die beste Empfehlung wenn du eine neue Kamera suchst.

MfG SaWi

Es gibt bereits zu diesen Preis DSLR´s, allerdings wäre die Überlegung, ob man gebraucht kauft. Denn, du brachst ja auch noch min. 1 Objektiv um Fotografieren zu können. 

Vielleicht kannst du ja nochmal genauer beschreiben was du mit der Kamera machen willst, also was du Fotografieren willst.

Sorry, um diesen Betrag wirst du da nicht fündig werden, da geht sich bestenfalls eine gebrauchte Kamera aus, damit wirst du aber mit Sicherheit nicht glücklich werden. Lege etwa das doppelte drauf, dann kannst du dir eine neue kaufen.

geht nur gebraucht. Ist aber eine echte Option in Deinem Fall. Solltest Dir eine seriöse Quelle suchen.

Nikon D7000 zum Beispiel über amazon.

Canon 1100D, kann ich sehr empfehlen, eignet sich für die Anfänge um überhaupt erst einmal ein Verständnis für Fotografie zu bekommen :)  

Was möchtest Du wissen?