Billig Urlaub, wie viel Geld sollte man mitnehmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Essen und Getränke sind in Kroatien etwas günstiger als in Deutschland. Geht ihr an den Strand müsst ihr für Liegen und Schirm bezahlen, da die Strände meist öffentlich sind und nicht zu den Hotels gehört. Vor Ort gibt es aber sicher Luftmatratzen oder so zu kaufen auf denen man liegen kann.

Für Restaurants schaut euch mal auf dieser Seite um:
https://www.tripadvisor.at/Restaurants-g295374-Zadar_Zadar_County_Dalmatia.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kann man damit auskommen. Man kann in warmen Ländern auch häufig auf das Mittagessen verzichten und holt sich eben einen Snack, eine Wassermelone oder was auch immer.

Der Transfer vom Hotel ist inklusive?

Oftmals muss man für den Safe oder die Klimaanlage zusätzlich bezahlen. Muss man sich halt überlegen, ob man das wirklich braucht.

Sind es wirklich 6 richtige Tage? Oftmals fällt durch Anreise / Abreise schon einiges weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann man gut mit klarkommen.

Man kann auch einen schönen Urlaub haben ohne dick auf die K**** zu hauen... Man muss sich halt ein wenig einschränken und auf die Touri Abzocke Angebote verzichten...

Versucht Restaurants zu finden, die nicht gerade mitten im Touristentrubel liegen, sondern eher etwas abgelegen, dort sind die Preise wesentlich günstiger und das Essen ist dort auch authentischer....

Viel Spaß !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?