Billig Nudeln vs Marken Nudeln?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sollten diese Apti-Nudeln, die ich nicht kenne, tatsächlich außer Hartweizen auch Weichweizenmehl enthalten (was auf dem Etikett stehen muss), dann wäre der Unterschied nicht so sehr im Geschmack als vielmehr in der Konsistenz, d. h. Nudeln mit Weichweizenanteil werden leichter matschig. Die  Preisunterschiede zwischen verschiedenen Nudelmarken beruhen einmal natürlich auf dem Markennamen, aber auch auf der Qualität des verwendeten Weizens. Auch bei Hartweizen gibt es gewaltige Qualitätsunterschiede. Ich bevorzuge daher Nudeln kleiner Hersteller, die ausschließlich einheimischen Hartweizen verwenden.  

sind die Barilla echt so teuer .....ich kaufe die oft im Barilla Museum (ist bei mir um die Ecke).... da geht der Preis eigentlich ..... große Unterschiede zu anderen Nudeln erkenne ich aber wirklich nicht .... 

Barilla Nudeln schmecken schon besser weil sie aus Hartweizen sind. Billige Marken verwenden normales Mehl. Ausserdem gibt es die Dinger immer mal günstig im Angebot und in Italien sind Barilla Nudeln eher im unteren Preissegment und billiger als bei uns.

dummerharry 10.08.2017, 00:25

was hat das mit Italien zu tun ??? die werden in Deutschland hergestielt direkt neben Wasa  Backwerk..... 

0

Man schmeckt keinen Unterschied. Man bezahlt nur den Markennamen mit.

So lange wie die meisten ihre Nudeln kochen schmeckt dann eh keinen unterschied mehr.

Ich persönlich kaufe immer lieber Barilla.
Ich weiß nicht warum aber ich greife nur noch zu Marken Produkten.
Die nudeln schmecken mir besser als die andere da die Konsistenz anders ist.
Kaufe die nudeln auf Vorrat 4-5 Packungen wenn die im Angebot sind (0,77€)

Was möchtest Du wissen?