Billige Pflanztöpfe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Andere Lösung:

Kauf einen rechteckigen Mörtelkübel, bohr Löcher rein und pflanz die Chilis da rein.

Das könnte man auch mit einem preiswerten Kunststoff-Blumenkasten machen.

0

Billige Pflanztöpfe gibts überall für cents nachgeworfen: Billigbaumarkt, Pfennigpfeifer, Thomas Philips , Komma null irgendwas . DAs Problem ist eher, dass Du für den den deutschen Sommen zu spät dran bist mit kleinen Chili-Pflänzchen. Die haben nur nur noch Juli, August und mit Glück auch noch September zum Wachsen, Blühen und Frückte reifen im Freien - das wird bei den meisten Sorten nicht reichen zum Reifen (scharf werden).    

Was möchtest Du wissen?