Bildungssprache?

5 Antworten

Abgesehen davon, dass kaum jemand dieses Wort kennt oder benutzt - weshalb Du es nur bei Leuten verwenden solltest, bei denen Du sicher bist, dass sie es kennen.

https://neueswort.de/evozieren/

Woher ich das weiß:
Recherche

Es kommt auf den Kontext an.

Dass hier einige Antwortenden behaupten, niemand verstünde den Begriff, wirft ein unvorteilhaftes Licht auf das Niveau gfs.

Wenn du im Gespräch mit anderen von etwas Evoziertem sprichst, erstreckt sich der Möglichkeitenhorizont der Reaktionen von unbehaglichem Nicken über wissendes Lächeln bis hin zu normaler Kenntnisnahme, weil es für manche dem linguistischen Gewohnheitsareal angehört.

Inwiefern siehst du dich bemüßigt, die Höhen der Bildungssprache zu erklimmen?

Nein. Weil dich a) niemand verstehen würde und du b) als arroganter Klugscheißer rüber kommen würdest.

36

„Niemand“ ist übertrieben.

1

Was möchtest Du wissen?