Wird ein Bildungskredit beim BaFög angerechnet ?

1 Antwort

Ich verstehe deine Frage nicht so ganz, u.a. liegt das an der grausigen Grammatik und Zeichensetzung. 

Sorry. Hier der Text mal umgeschrieben. 

Habe vor einiger Zeit bei der ,,Deutschen Bildung'' einen Bildungskredit aufgenommen. Welcher mir in monatlichen Auszahlungen ausgezahlt wird.

Mein BaFög Antrag war in Bearbeitung, jedoch habe ich unter Vorbehalt schon Zahlungen erhalten.

Nun kam heute Post von der Bezirksregierung das dieser Kredit (Sie nennen es Fonds) dem BaFög angerechnet wird, somit habe ich keinen Anspruch mehr auf BaFög, und ich muss bisher erhaltenes innerhalb eines Monats nachzahlen.

Wird mein Bildungskredit angerechnet da Sie denken es ist eine Studienförderung und kein Kredit ?

Wenn ihr auf die Seite der Deutschen Bildung geht (www.deutsche-bildung.de) seht ihr das es bei denen so ist das du später über einen gewissen Zeitraum einen bestimmten Prozentsatz von deinem Bruttoeinkommen zurückzahlen musst, es wird leider und natürlich über den gewährten Kreditbetrag hinausgehen. Da ich es jedoch zurückzahlen muss ist es doch ein Kredit oder.

Und Kredite werden beim BaFög doch nicht als Einkommen angerechnet oder mittlerweile doch ? 

Viele Grüße

0

In der Ausgangsfrage ist er nun auch neu formuliert, musste noch angenommen werden.

0

Was möchtest Du wissen?