Bildung von Schwefeldioxid

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Überlegung ist richtig, die Strukturformel aus Wiki verrät es: Ergänze dort die freien Elektronenpaare und Du siehst, dass S formal zwei positive, jeder Sauerstoff eine negative Ladung trägt. Die Oktettregel ist damit erfüllt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also laut meinem Wissensstand hat Schwefel 4 freie Elektronen. Demzufolge sollte es so, wie du es beschrieben hast, funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von botanicus
21.06.2011, 22:28

Dein Wissensstand stimmt nicht! S steht in Gruppe 6!

0

Was möchtest Du wissen?