Bildung und Erlebnisse nach Ausbildung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da gibt es zahlreiche Möglichkeiten! Als erstes würde ich mal in verschiedene Bereiche reinschnuppern. Du könntest dich für Praktika bewerben um so einen Einblick zu bekommen. Es gibt zudem zahlreiche Weiterbildungen oder Seminare die du besuchen kannst um dein Wissen zu erweitern. Schaue erst mal in welchem Bereich du dich weiterbilden willst und wofür du dich so interessierst. 

Das ist genau der Grund, warum Abiturienten so "gerne" in mittelständischen Unternehmen als Azubis eingestellt werden

SuperZyZz 04.08.2017, 12:18

ich für meinen Teil bin ein, laut Direktorin, "Muster-Azubi". Was meinst du denn genau?

0
DerHans 04.08.2017, 12:21
@SuperZyZz

Falls deine Direktorin das hier lesen würde, könntest du dir sofort deine Papiere abholen

"kein besonderes Interesse an meinem derzeitigen Job" 

0
SuperZyZz 04.08.2017, 12:26

Na und? Ich zieh das mit aller Disziplin durch. Man muss nicht 100% hinter etwas stehen, um sich 100% Mühe zu geben, oder?

0

Was möchtest Du wissen?