Bildtrommel austauschen

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

Bei Kyocera-Druckern hast Du oben eine Abdeckung, darunter befindet sich der Toner und die Entwickler-Einheit.

Schalte den Drucker ab.

Nun öffnest Du vorne oben die Klappe und entfernst den Toner.

Darunter befindet sich die Entwickler-Einheit.

Um Diese zu entfernen, musst Du die Steckerverbindung lösen und 2 Schrauben entfernen.

Jetzt kannst Du die Einheit entfernen, in dem Du diese nach oben ziehst, währen Du einen Verriegelungmechanismus eindrückst.

Nun kannst Du die Trommel entfernen, indem Du auch einen Mechanismus drückst und die Trommel heraus ziehst ;-)

Über der Trommel befindet sich ein Corona-Draht.

Dieser sollte gelegentlich gereinigt werden.

Ich würde es mit einem weichen Pinsel machen, aber Pinsele damit nur sehr sanft und vorsichtig.

Der Draht, eigentlich ist es ein Gitter, ist sehr empfindlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Momo03
11.02.2012, 13:49

Ok, das ist uralt und vermutlich längst erledigt.

Aber ich will das trotzdem richtigstellen, falls das mal jemand anders liest:

der C5200 ist natürlich ein Farbdrucker und anders aufgebaut.

  • Toner rausnehmen
  • die vier farbigen Plastikteile an der Seitenwand nach oben rausziehen (von hinten nach vorn)
  • ganz hinten links und rechts je eine silberne Schraube rausdrehen
  • den gelben Verschluss-Schieber links schließen
  • das Transferband (das ist praktisch alles, was man jetzt im Drucker sieht) hinten fassen und sanft nach oben rausziehen
  • darunter sind jetzt die vier Trommeln und die vier Entwickler zu sehen
  • die fragliche Trommel ganz links und ganz rechts anfassen und nach oben rausziehen
  • Zusammenbau in umgekehrter Reihenfolge

Dabei ist folgendes zu beachten: - die Bildtrommeln haben an beiden Seiten Achs-Führungen, die sind zu benutzen - das Transferbelt hat an der Vorderseite ebenfalls zwei Nasen, für die Führungen vorhanden sind. Diese zwingend benutzen, sonst passt's nicht

0

Was möchtest Du wissen?