Bildschirmprobleme unter Windows 10?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das können viele Fehler sein, unter anderem liegt es evtl. eher an der Hardware, sprich check einmal, ob du mit einem anderen PC/Laptop/Konsole Probleme auf den beiden Bildschirmen hast. Wenn nicht: Die Karte mit anderen Monitoren checken. Ich nutze selbst eine R9 295x und hab keine Probleme (1x Freesync und einen normalen Monitor 1440p) unter Windows 10. Du schriebst ja, das du dein Windows "frisch aufgesetzt" hast, von dem her muss irgendwo der Wurm in der Hardware sitzen...

Den BenQ mal alleine anschließen und dann einschalten. Wenn der Monitor dann geht, dann danach (im laufenden Betrieb) den Samsung anschließen und versuchen.

Bei mir flakterts an manchen Tagen seit dem Creators Update.

Was möchtest Du wissen?