Bildschirm schaltet sich einfach ab! HILFE (kein Bildschirmschoner und kein Energiesparmodus)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also wenn er sich ganz ausschaltet kann es an 2 sachen in meinen augen liegen... entweder der netzstecker ist nicht richtig drin bzw kaputt oder der monitor kriegt vom pc also der graka kein signal mehr... was dazu führt dass der monitor aus stromspargründen aus geht

Also meine Grafikkarte hab ich nicht drin die ist nämlich schrott :D Also kann es nur der Netzstecker sein D:

0
@Waescheleine

wenn du die grafikkarte nicht drin hast wie kriegst du dann bild ? über die onboard grka ? ... vllt ist die kaputt

0
@Waescheleine

ja die onboard grakas sind meist nicht sehr strapaziös ,,,, gehen sehr schnell kaputt ... sind eher zur überbrückung da bis man eine neue hat .... besorg dir mal eine neue graka und probiers aus ob der monitor anbleibt

0
@Drasco

achja ? ... hmmm das erklär mir dochmal warum ALLE onboard karten nach ner zeit die hucke machen ... ? und zwar innehrlab der beuntzzeit von 1-3 jahren ?... ich nenn hier MEINE ehrfahruing

0
@NutzerDerNutzer

Das dies deine Erfahrungen sind, steht aber so nicht da oben. Das war eine generelle Aussage und die ist absoluter Nonsens. Und ich soll dir Erklären warum das bei dir so ist?

A) Ich habe keine Löcher in den Händen.

B) Ich kann nicht über Wasser laufen.

C) Mir wächst auch kein Gras aus der Tasche.

0
@Drasco

ALLES was man hier bei gf beantwortet beantwortet man ja weil man es weiß .... woher man es nun weiß ist ja von perosn zu perosn verschieden ... und ich hab in 12 jahren pc geschichte bis jetzt immer nur gelernt dass die onboard karte nciths aushält und schnellstmöglich getauscht werden sollte durch eine richtige.. aber schade dass du kein gras in den tascehn hast :D auch wenn ich nciht kiffe

0
@NutzerDerNutzer

ALLES was man hier bei gf beantwortet beantwortet man ja weil man es weiß

Du verrennst dich da gerade :D

12 Jahre "PC Geschichte" - niedlich.

Gerade gestern hatte ich eine lange und ausgedehnte Unterhaltung mit jmd. der zur selben Zeit mit Computern angefangen hat, wie ich selbst.

Das beiderseits übereinstimmende Jahr war 1982.

* Und sei mir nicht böse, denn ich will dich hier nicht persönlich angehen, aber ich glaube da bist du noch nicht mal mit der Trommel um den Christbaum gelaufen. * ;-)

Aber lassen wir das xD

Das führt hier zu weit und ufert aus. ^^

life long and prosper

0
@Drasco

ich nehm das hier mal sportlich und sage gut ab für deine pc geschichte ... ich hab ja auch nur meine ehrfahrung geteilt und verteidigt :) .....

0

hast du eventuell im Bios ungünstige einstellungen vorliegen?

vielleicht Grafikkarte probleme ?

Zeitfenster nach Stromabschaltung

Hallo!

Verschiedene technische Geräte sind bei mir an einer Mehrfachsteckerleiste angeschlossen. Über einen Kippschalten kann ich den Strom für diese Leiste ein- und ausschalten.

Mir ist jetzt folgendes aufgefallen. Wenn ich den Strom abschalte, dann brauchen meine an dieser Steckdosenleiste angeschlossenen Geräte unterschiedlich lange, bis sie sich letztendlich abschalten. Mein Fernseher schaltet sich sofort ab. Ebenso meine Wii. Der Monitor meines PC braucht viel (einige Sekunden) länger, bis die Standby-Lampe erlischt. Und meine beleuchtete Maus schaltet sich als letztes ab.

Um es in Zeiten auszudrücken: mein Monitor schaltet sich nach etwa acht Sekunden aus, die Maus nach etwa zehn Sekunden.

Warum werden nicht alle Geräte gleichzeitig dunkel? Durch das Kippen des Stromschalters in den "Aus"-Zustand wird doch der Strom abgeschaltet und kein Gerät wird mehr mit dem nötigen Saft versorgt? Woher kommen also die Zeitunterschiede bis zum endgültigen Blackout?

Danke Yoflam

...zur Frage

Schwarzer Bildschirm beim ersten Start mit neuem MB?

N'abend zusammen,

ich habe mir einen neuen PC zusammengebaut. Es ist wirklich alles richtig montiert und angeschlossen. Meine Specs zunächst, bei denen dürfte es allerdings keine Kompatibilitätsprobleme geben...:

CPU: Ryzen R5 1600X (neu gekauft)

GPU: GTX 1050 Ti XLR8 Gaming OC (Marke PNY) (Noch aus meinem alten PC)

Neztteil: 430W (ebenfalls aus meinem alten PC)

RAM: 16 GB DDR4 2400 Mh (Dual Kit) (Neu gekauft)

SSD: irgendeine 120 GB (Aus altem PC)

HDD: irgendeine 1TB (ebenfalls aus altem PC)

Motherboad: Asus Rog Strix B350F Gaming

Mein genaues Problem:

Wie gesagt, hab alles zusammengebaut und es passt auch alles.

Alle Stecker sind da wo sie sein sollen und auch in der richtigen Position.

Ich schalte meinen PC ein, er fährt hoch alle Lüfter drehen und macht und tut, auch die RGB Beleuchtung vom MB funzt. Also alles so als würde der PC ganz normal und zuverlässig laufen.

Allerdings höre ich nicht mal nach 30 Sek ein Beep vom BIOS, was mich ein wenig beunruhigt.

Doch das Hauptproblem ist, dass ich nur einen Monitor mit schwarzem Bild habe. Er versucht ein Signal zu bekommen, allerdings findet er keins und geht in den Energiesparmodus.

Ich habe es mit HDMI, DisplayPort, VGA und DVI probiert, allerdings überall dasselbe.

Ich komme nicht einmal in das Monitor Menü und nicht einmal ansatzweise ins BIOS.

Das komische ist auch, dass die HDD-LED Leuchte net blinkt und der Resetknopf geht auch iwie net. Also muss ich den Strom abschalten, um den kasten "herunterzufahren". Naja gut geht auch schlecht, wenn er nicht einmal das BIOS durchlaufen hat. :( xD

Hat wer ne Idee? Die teile die ich im meinem alten PC verwendet habe (HDD,SSD, NT und GPU) liefen bisher ohne Probleme. Wenn irgendwas kaputt sein könnte, dann was? Bin schon kurz vorm Verzweifeln

Danke im Vorraus

luds13

...zur Frage

Monitor Asus MG248 GAMING MONITOR GUT??

Wie findet ihr den Bildschirm

...zur Frage

Wieso geht mein Bildschirmschoner nicht?

Ich habe Windows 10 und alles richtig eingestellt. Und am Anfang ging er auch noch. Aber jetzt schaltet sich der Bildschirmschoner nicht mehr an. Woran kann das liegen?

...zur Frage

Suche FullHD, 144hz, IPS, 1ms Monitor?

Hey,

Ich suche derzeit einen Monitor der die in der Überschrift genannten Merkmale besitzt. Ich werde ihn für Gaming benutzen. Der Preis sollte unter 250 Euro liegen. Am besten sollte er auch noch G-Sync haben (Falls er das nicht hat, auch nicht schlimm)

Ich freue mich auf alle Antworten!

...zur Frage

Woran kann es liegen, dass der Lichtschalter den PC Monitor (Acer) abschaltet oder/und via Receiver (Dyon) FB auch das Licht (LED) reagiert?

Hallo, ich bin aktuell am Verzweifeln mit meiner Technik. Seit etwa 2 Wochen fängt es an zu spinnen. Zumindest seit dem bemerke ich es bewusst.

Angefangen hat es, dass meine Fernbedienung vom Dyon Reciever auf einmal auch mein Licht bedient und das ungewollt! Drücke ich auf die Taste 9 schalte ich auf einmal nicht nur auf den Sender sondern schalte das Licht ab (sowie es davor an war) bzw. sowie davor damit abgeschalten kann ich es auch damit anschalten. Im schlechtesten Falle schalte ich damit den Sender von 9 auf 99. >_>

Der Lichtschalter, schaltet dabei jedoch nicht mehr mein Licht!

Mit der Taste Info von der Fernbedienung schalte ich sogar das Licht aus kann es aber nur noch über die Original FB vom Licht zuschalten. (Es geht aktuell eine Lampe nicht bzw. das Licht geht nicht, der Farbwechsel LED geht noch)

Irgendwelche Tasten - nicht definiert - sorgen dafür das die Nebenbeleuchtung (Farbwechsel, Buntmix) angeht und an bleibt.

Jetzt kommt noch hinzu, dass sowie ich den Lichtschalter nutze und meinen LCD Monitor von ACER am PC anhabe geht dieser aus und an. Je nachdem ob ich erneut das Licht an und aus schalte.

Es wurde an der Technik nichts verändert. Der Monitor ebenso wie Reciever und Co nutzen immer die Originalzubehöre bzw. Kabellei.

Der Monitor ist via Bidirektionalen HDMI Switch an den PC angeschlossen. Bei dem jedoch nur noch ein Output funktioniert (seit Monaten). Um zu Wechseln ob der 1. Monitor auf TV oder Monitor läuft ist dies handlicher. Der 2. Monitor via DVI bleibt an.

Hat vielleicht jemand eine Idee woran es noch liegen könnte und wie man es möglichst verbessert?

Kann es auch durch ggf. einen defekten Repeater liegen, obwohl dieser in einem anderen Stromkreis läuft? Ich würde zumindest meinen er geht kaputt, da ich ihn höre... aber wie gesagt anderer Stromkreis und er hat ja ne andere Funktion.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?