Bildschirm flackert (TFT Monitor ohne LED Hintergreundbeleuchtung)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nee, geht leider nicht. Man kann weder die Kaltlichtkatoden ersetzen noch gegen LED's austauschen, da diese im Display, was ein Bestandteil des Monitors ist, fest verbaut sind.

Überprüfe mal den festen Sitz der Kabelverbindung, indem du am Kabel selbst wackelst und dabei die Anzeige im Auge behältst.

Wenn das Display noch keine LED-Hintergrundbeleuchtung hat, ist der CCFL-Inverter eine Mögliche Fehlerquelle. Er versorgt die Kaltlichtkatoden mit Strom.

Ja ich meine auslöten oder so. habe in sowas eig schon viel erfahrung. Oder einfach eine .. das scheinen zwei zu sein. es sind ja nicht beide. Aber ich werde den nachher mal auseinander bauen und gucken woran das liegt.. weil das ist mega nervig das das immer heller und dunkler wird. Komischerweise ist es manchmal auch mehrere minuten in ordnung. Kann man den CCFL austauschen?

0
@ms11111

Den Inverter kann man in der Regel tauschen. Er versorgt auch beide Katoden mit Strom. Die Katoden selber wirst du aber nicht getauscht bekommen.

VORSICHT: Die Spannung am Inverter ist ziemlich hoch.

0
@antigaprime

Achso ja ich hab schon gegeuckt die sind nicht so teuer. Aber komischerweise wirkt es so das nur eine flackert :S Ja das hab ich mir schon gedacht. Ich werd mich mal erkundigen :) Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?