Bildschirm Farbraum - welcher ist am wenigsten Augenschädigend

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 0 Abstimmungen

6500K 0%
9300K 0%
sRGB 0%

2 Antworten

wenn du so nix findest zur "gesunden" anwendung, hab gelesen bei sRGB gehen ganz paar farben verloren ? also dann würd ichs deshalb nicht nehm

wobei man das wohl kaum merkt

ich dacht das einzig, augenschädigende am monitor wäre es ... wenn es so dunkel ist, dass man durch die dunkelheit augen leicht zukneifen muss, was zu krümmung der iris führt ... kann auch beim lesen im dunkeln vorkommen

wollt eigentlich noch weiter ergänzen, konnt aber nix finden ... sorry doofe antwort

0
@HowardFrazetta

nicht doch! alles fein. wusst ich gar nicht sowas. und außerdem: der gute wille zählt in dem fall :))

0
@beemaya

puuh =P

ist dann übrigens auch bei allen sachen so, die man in dunkelheit macht, unter der bettdecke lesen oder andere klassische beispiele ^-^

obwoh ich hab ma versucht drauf zu achten ... ich glaub man macht die augen unbewusst leicht zu, ich selbst konnts zumindest an mir noch niht so merken

0

Was möchtest Du wissen?