Bildrechte abtreten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, so etwas gibt es. Zwar gibt es in Deutschland die so genannte Panoramafreiheit, d.H. ein Grundstück oder ein Gebäude darf von öffentlichem Straßenland frei fotografiert und die Aufnahmen dann auch frei verwendet werden. Das endet jedoch dann, wenn man das Grundstück betreten muss, z.B. wenn man den Hinterhof fotografieren möchte. Dann benötigt man die Genehmigung des Rechteinhabers. Zumindest wenn man die Bilder (jetzt sofort oder irgendwann einmal) auch kommerziell verwerten will sollte man sich die einholen, und zwar schriftlich. Der Fachbegriff dazu heißt Property Release (analog zum Model Release bei Aufnamhen von Menschen), Google findet da diverse Vorlagen von verschiedenen Fotoseiten, Agenturen und Fotoseiten, die man verwenden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?