Bildqualität und Videoqualität D7000, warum so unterschiedlich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo

Full-HD hat nur 2MP Auflösung (zudem nur JPEG) und muss von der Kamera aus 16MP interpoliert werden.
Beim Filmen muss der Prozessor Quick & Dirty komprimieren das kostet auch noch Qualität oder erzeugt Artefakte/Moire.
Die Videobildqualität der D7000 ist schon recht ordentlich, sieh dir mal an was bei Canon APSC DSLR der Ära rauskam bzw immer noch rauskommt. Das ist wohl für 99% der User kein Problem und wenn man das auf Youtube hochlädt wird eh nochmal Qualität geopfert.

Und auch viele Amateur-Videokameras der unteren Preisklasse haben keine wesentlich besseren Standbildqualitäten dort ist aber die Videoqualität besser (kein Lineskipping, kein Pudding/Jelly effekt, kein Focusshift oder Breathing) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?