Bildname in Excel Spalte soll immer gleiche Endung haben... aber wie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Markiere die Zellen, für die das gelten soll, und falls die Tabelle mal erweitert werden soll, markiere auch noch weitere Zellen. Dann geh mit der rechten Maustaste auf "Zellen formatieren" und dort auf "benutzerdefiniertes Format." Geh in die Eingabezeile und gib dort ein:

@".tif"

Fertig. Wenn eine Zelle derart formatiert ist, wird auch in Zukunft jeder Eintrag durch das ".tif" ergänzt

Hallo misseivissa,

das geht in Excel ganz einfach so:

Wenn in Spalte A ab A2 deine Adressen der Bilder stehen, dann schreibst du in B2 diese Formel rein:
=A2&".tif"
dann kopierst du diese Formel in Spalte B ganz bis unten (bis Zeile 1001).
Danach markierst du alle Funtionen in Spalte B mit der linken Maustaste
und ziehst diesen Block mit der rechten Maustaste (am rechten Rand anfassen) in die daneben liegende Spalte C,
Wenn du die rechte Maustaste losläßt, geht ein Untermenue auf, indem du die Position wählst:
Hierhin nur als Werte kopieren.
Fertig
Gruß Distel

Distel35 29.03.2012, 10:41

...ganz ausgefuchste Excelianer lassen nach dem Ziehen des Blockes auf die Spalte C
die rechte Maustaste erst dann wieder los, wenn sie den Block wieder zurück auf Spalte B gezogen haben.
Dann sind die Formeln in Spalte B durch den Befehl
Hierhin nur als Werte kopieren
gleich wieder überschrieben.

Gruß Distel

0
Iamiam 29.03.2012, 11:12
@Distel35

ich machs immer mit kopieren-als Werte einfügen, ohne was zu verschieben.
Geschmackssache, aber wie fast immer führen bei Windows viele Wege nach Rom.
Als Werte einfügen gibts als Button, der allerdings seit 2007 anders aussieht als früher (grüner Knopf). Den hab ich mir durch RNT auf Menüleiste "anpassen" auf die Leiste für den Schnellzugriff geholt.

0
Iamiam 29.03.2012, 11:18
@Iamiam

nicht RNT, sondern RMT (also Rechtsklick). Den Button brauch ich übrigens sehr häufig, aber in xl2010 ist er meines Wissens bereits im Kontextmenü vorhanden (mit wiederum anderem Aussehen, sonst wärs ja langweilig ;-( !)

0
Distel35 29.03.2012, 13:46
@Iamiam

Hallo Lamiam,

ich machs immer mit kopieren-als Werte einfügen, ohne was zu verschieben.

egal wie du herkömmlich “Kopieren - Werte einfügen“ auch machst,
unter 4 Mausklicks schaffst du es mit diesen Methoden nicht!

Mein aufgezeigter Weg verschiebt übrigens nichts. Es ist auch nur ein “Kopieren - Werte einfügen“ wie bei allen anderen Methoden.
Allerdings schafft er es mit nur 2 Klicks.

  1. Klick: mit RMT den markierten Rahmen auf Spalte daneben ziehen
  2. Klick: im Kontextmenue auf “hierhin nur als Werte kopieren“ klicken

Gruß Distel

0
Oubyi 29.03.2012, 16:43
@Distel35

@Distel35: DAS mit dem hin und zurück ist raffiniert. Kannte ich noch nicht.
DAS merke ich mir.
Dann bin ich endlich auch ein ausgefuchster Excelianer (;o)))

0
Distel35 29.03.2012, 17:23
@Oubyi

diesen Trick hat mir mal Ignatz Schels (siehe dort) in einer Pause eines Excel-Kurses verraten.

0

Was möchtest Du wissen?