bildet sich in Apfelsaft besonders schnell Schimmel oder Bakterien?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Fehler beim Einmachen bzw Verschluss war nicht dicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von broudsubn
14.10.2012, 02:19

Wo steht was von einmachen ? Die Rede ist vom Apfelsaft und nicht von der Bettpfanne

0

wenn es richtig echter selbstgemachter apfelsaft ist, wenn können sich da schon einige kleine dinge drin befinden die beim keltern von apfel aus reingekommen sind. wegschütten wäre nicht unbedingt nötig gewesen. apfelsaft der nicht von großunternehmen stammt ist vorher schon tot gemacht worden. richtiger saft ist ein rohes naturprodukt. kühl und vor licht geschützt sollte man beide lagern und nach dem öffnen rasch verzehren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war Schimmel. In Fruchtsäften bildet sich relativ leicht Schimmel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, wenn er naturtrüb und ohne Konservierungsstoffe ist, dann ja. Am besten kühlen und schnell verbrauchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?