Bildet die verbliebene chinesische Mauer immernoh die heutige Grenze von China?

3 Antworten

Nein, heute gehören auch Gebiete nördlich der Mauer zu China, unter anderem die Innere Mongolei. Dort wohnen zwar auch Mongolen, aber nur ca. 17%. Die meisten Bewohner sind Han-Chinesen, wie auch südlich von der Mauer.

Immerhin 25 Millionen Menschen leben in der Inneren Mongolei.

https://de.wikipedia.org/wiki/Innere_Mongolei

Die Hauptstadt dieser Autonomen Region ist Hohhot.

Nein. Jedenfalls nicht z.B. zu Russland. Schau dir mal einfach die ganzen Fragmente der Mauer an, dann siehst du die Verteilung.

Annektion der DDR/SowDeutschland?

Warum wurde die DDR 1990 im Einheitsrausch annektiert? Warum hat man nicht abgewartet und dann kühl geurteilt was besser ist? Außerdem hatte die DDR soviel gutes was einfach abgeschafft wurde anstatt die guten Sachen der DDR zu behalten. Die Idee eines Sowjetdeutschlands ist doch garnicht so schlecht. Verbunden mit einem demokratischen Sozialismus wäre es doch garkein Problem. Die Planwirtschaft ist auch nur gescheitert aufgrund des Ost-West-Konflikts. Also was würdet ihr von einem demokratischen Sowjetdeutschland halten? Ähnlich wie es Clara Zetkin und Rose Luxemburg damals vorhatten?

...zur Frage

Wird China in ein paar Jahren die momentane Position der USA einnehmen (Supermacht, Wirtschaftsmacht usw.)?

Die USA ist in immer hoeheren Finanzschwierigkeiten, sowie gesellschaftlichen Schwierigkeiten, waehrend die Chinesische Wirtschaft auf der anderen Seite stark anwaechst.

Denkt ihr China wird wirtschaftlich die Zukunft sein und die USA bald in den Schatten stellen?

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Liberalismus und dem Sozialismus?

Hallo zusammen. Mich nimmt folgendes Wunder: Was ist der Unterschied zwischen Liberalismus und Sozialismus? Ich weiss dass meine Fragen und meine vileicht korrekten Antworten sehr einfach geschrieben sind, aber mir geht es in erster Linie darum es so einfach wie möglich zu begreifen.

Kann man dies einfach gesagt so sagen dass die Liberalen in erster Linie Bürger (Bourgeoisie), reiche Handwerker und Arbeiter, Grund und Bodenbesitzer sowie Kaufmänner waren? Politisch in der mitte angesiedelt?

Die Sozialisten haben ihre Mitglieder vorallem aus der armen Arbeitschaft Tagelöhner und Bauern, sprich des Proletariats. Sind also links gruppiert?

Demokratie wollen beide, Liberale sowie Sozialisten.

Liberale wollten einfach gesagt dass die Freiheiten des Einzelnen über dem Volke steht und der Staat wenig Einfluss auf die Liberalen ausübt. Die Produktionsgüter sollten dem Besitzenden gehören. Kurz: Der Einzelne steht über dem Volke

Die Sozialen wollten dass die Freiheiten des Einzelnen eingeschränkt wird und der Staat viel Einfluss hat. Die Produktionsgüter sollten allen gehören Kurz: Das Volk steht über dem Einzelnen.

Stimmt dies grob so ?

...zur Frage

China BIP Wachstum seriös oder geschönt?

das BIP von China liegt knapp bei starken 7%. das China ein starkes Wirtschaftswachstum hat ist unbestritten aber wieweit kann man den chinesischen zahlen glauben? sind die Zahlen die die chinesische Regierung heutzutage sagt seriös und entsprechen der Wahrheit oder wird daran immens gedreht und geschönt?

...zur Frage

Ist China einen demokratischen oder absolutischen Statt?

Neulich interessiere mich ich für chinesische Politik und Kultur.

Ist China heutzutage einen demokratischen oder absolutistischen Statt?

...zur Frage

Chinesische Mauer - heutiger Verlauf

Hallo nochmal! Kennt jemand eine seite, wo der HEUTIGE VERLAUF der Chinesischen Mauer zu sehen ist (Karte)? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?