Bilder wurden gelöscht (HTC ONE M8)

4 Antworten

Jo das geht, darum sollte man auch kein gebrauchtes Handy verkaufen ! Selbst auf Werkseinstellungen zurück setzen heisst nicht das das gelöscht ist. Es wird überschrieben, kann aber wieder hergestellt werden. Kam vor kurzem noch in Sat 1 bei Akte .......vieleicht kriegste das sogar noch auf der Sat 1 Seite, versuchs mal. Geh mal in nen Handyladen und frag ob die dir deine Fotos wieder herstellen, das ist nämlich kein grosser Akt wenn man weiss wie. Am PC ist es übrigens ähnlich.......Viele denken beim formatieren würde ales gelöscht, wird es aber nicht Um ne Festplatte komplett zu löschen musst du mindestens acht mal formatieren, aber die sicherste Methode ne Festplatte endgültig zu löschen ist die 5 kg Hammer Methode. Sollte hier irgendjemand etwas anderes schreiben hat derjenige keine Ahnung !!! Bei der Kripo werden noch ganz andere Sachen wieder hergestellt........

also ich habe wondershare dr. fone ausprobiert... geht wohl einmal zum testen kostenfrei und dann muss man es kaufen. aber ich hoffe doch, dass mir der mist nur einmal passiert ist.

um dies anzuwenden bei neueren handys musst du usb-debugging freischalten... wie das geht bei htc one m8 zb siehst du hier:

http://www.bit01.de/blog/usb-debugging-unter-htc-one-freischalten/

Hallo

Es besteht durchaus Hoffnung - es gibt Tools mit denen man gelöschte Dateien wiederherstellen kann.

So ein Tool ist zum Beispiel Recuva https://www.piriform.com/recuva

Wichtig ist allerdings, dass du nach dem Löschen nicht viele Veränderungen vornimmst (neue Daten speichern). Denn die neuen Daten überschreiben die gelöschten Daten.

Viel Glück!

Was möchtest Du wissen?