Bilder wiederherstellen nach PC absturz

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

der Laptop meiner Eltern ist vor paar Monaten leider abgestürzt

Vor ein paar Monaten? und da fragst Du jetzt? Wurde mit dem Laptop in der ZWischenzeit gearbeitet? Daten drauf gespeichert? Dann sieht es ganz schlecht aus.

Mein Vater meinte, als er den Laptop wieder anmachen wollte, war halt so ein riesentext

Der genaue Wortlaut wäre hilfreich. Das Ganze klingt eher nach einem Upgrade oder einer Wiederherstellung. Ich tippe mal auf Letzteres, da auch der Rest Deiner Beschreibung darauf schließen läßt.

Das Problem ist halt aber, das all unserer Bilder weg sind und wir die natürlich wiederhaben wollen.

Hier zeigt sich wieder, warum man von solchen DAten Sicherungskopien anlegen sollte!

Also, ich würde mir von der Seite www.piriform.com das kostenlose DAtenwiederherstellungsprogramm "RECUVA2 herunterladen und versuchen, ob sich die Bilder wiederherstellen lassen. Unbedingt darauf achten, dass als Zielordner für die Wiederherstellung ein anderes physusches Speichermedium gewählt wird, damit nichts überschrieben wird auf der wiederherzustellenden Platte. Wenn übrigens in der ZWischenzeit mit dem LAptop gearbeitet wurde, sehe ich schwarz für die Wiederherstellung.

LindaaaaxD 21.12.2014, 17:17

naja ich arbeite gerade an diesem Laptop, neue Dateien sind auch schon drauf aber trotzdem danke:)

0
LemyDanger57 21.12.2014, 21:53
@LindaaaaxD

Wenn Du wirklich Interesse an den Bildern hast, soltets Du nicht mehr mit dem Laptop arbeiten.

0

Hallo, Du kannst eventuell mal versuchen, die Platte z.B. in ein externes Gehäuse zu packen und mit einer Datenrettungssoftware die Platte zu scannen. Je nachdem was noch zu retten ist, wird Dir das angezeigt.

Allerdings wundert mich der Hintergrund ein bisschen - es gehen i.d.R. keine Daten verloren wenn sich die Kiste nur mal aufhängt - ich könnte mir eher vorstellen, dass ide PLatte am abrauchen ist!

LindaaaaxD 21.12.2014, 17:05

wie genau mach ich das denn ich verstehe von Computers überhaupt gar nichts :D

0

Ihr seid ziemlich spät dran um noch Daten retten zu wollen. Wenn der PC bis dahin nicht mehr verwendet/eingeschalten wurde habt ihr vielleicht Glück :/

LindaaaaxD 21.12.2014, 18:10

es ist leider dann doch zu spät

0

Wieso das passiert ist schwer zu sagen.

Aber zu deinem Problem: Die Festplatte sollte auf jedenfall raus und wie hier erwähnt, sollte eine Recovery mit einer Software durchgeführt werden. Ggf ist dadurch noch etwas zu retten. Die Frage ist, wie gut dein HP die Daten überschrieben hat.

LindaaaaxD 21.12.2014, 17:09

wenn du mit Recovery die CD meinst, habe ich ein Problem, denn wir haben leider keine CD....

0
LemyDanger57 21.12.2014, 17:13
Die Festplatte sollte auf jedenfall raus und wie hier erwähnt, sollte eine Recovery mit einer Software durchgeführt werden

Wieso dass denn?

0
HknYldrm 21.12.2014, 19:28

Sorry, mit Recovery war gemeint, die alten Daten mit einer Software, wie von Usern hier erwähnt, wieder herzustellen.

Mit Recovery war von mir nicht die Cd vom Notebook gemeint, mit der das Betriebsssystem neu aufgespielt wird.

Ich werde demnächst besser auf die Wortwahl achten 😉

0

Was möchtest Du wissen?