Bilder von canon auf Laptop übertragen?

5 Antworten

Hallo

- WLAN per Ad Hoc über DHCP direkt mit Router verbinden (ist aber langsam) > siehe Betriebsanleitung
- WLAN per Ad Hoc, Hot Spot oder EOS Utility mit PC verbinden und als FTP einrichten > EOS Utility ist auf CD oder Canon Homepage dort gibt es Anleitungen und auch Video Tutorials
- SD Karte entnehmen und in SD Kartenleser auslesen, geht bei USB3 recht schnell (viel schneller als per Kamera USB)
- USB Kabel anschliessen und Kamera als Laufwerk behandeln (Kamera ist dann im Wiedergabemodus)
- USB Kabel anschliessen und Kamera mit der Camera Control Software Tethern (Kamera ist dann im Aufnahmemodus). Camera Control ist evtl. auf der CD (ab 650D nur noch Online)
- USB Kabel anschliessen und Kamera als Twain Gerät installieren Treiber gibt es bei Canon bzw hat Windows als Generic Camera Device. Ist nur Sinnvoll bei alten Betriebsystemen aus der vor USB Zeit

Canon hat zwar denn Einsteiger DSLR WLAN spendiert aber das gleich kastriert dass arbeitet nur mit Canon Geräten (Drucker) einigermassen problemlos. Bei Amateur DSLR muss man warten bis ein Hack das aufbohrt oder dattelt sich durch die Zig Workarounds.

müsste auch bei sony gehen das du die camera als laufwerk siehst wenn mit kabel angeschlossen ist. ansonsten speicherkarte mit lesegrät übertragen.

Ich mache die SD-Karte immer in einen USB-Adapter um es an meinen PC anzuschließen.

Besorg dir eine EyeFi-Speicherkarte, damit wird das Bild immer gleich ans Smartphone geschickt und Du kannst wie gewohnt von diesem aus Bilder an den Klapptop übertragen.

Hab selbst auch eine, das funktioniert über WLAN.

Was möchtest Du wissen?