Bilder vom Meme Generator verboten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wir sind uns ja alle schon einmal darüber einig, dass man grundsätzlich nicht irgendwelche Bilder von anderen Rechteinhabern verwenden kann, ohne explizit die Erlaubnis von ihnen einzuholen. Und das Bilder aus den Filmen "Matrix", "Herr der Ringe" oder "the dark knight", auf Meme-Generator verfügbar sind, macht einen ja schon stutzig.

Die Frage ist also, ob Meme Generator die Bildrechte von den entsprechenden Rechteinhabern eingeholt hat. Ein Blick auf die AGB macht einen da schlauer.

12.5. By submitting and uploading content to the web site, you represent to memegenerator that you are the rightful owner of such content or that you have first obtained permission to submit the content from its rightful owner.

Die Bilder werden also von anderen Usern hoch geladen, und diese haben auch die volle Verantwortung die korrekten Rechte einzuholen. Nach deutschem Recht ist Meme Generator dadurch die komplette Verantwortung los. Nach §10 Telemediengesetz ist ein Webseitenbetreiber nämlich nicht für rechtswidrige Inhalte verantwortlich, die User auf seiner Seite hoch laden, es sei denn er wird über den Rechtsverstoß in Kenntnis gesetzt.

Meme Generator garantiert also nicht, dass die Bilder verwendet werden dürfen. (Hätte mich bei den Bildern auch gewundert)

Wie du Abdurrahman65 in deiner Frage schon richtig vermutet hast: Wenn du ein urheberrechtlich geschütztes Bild verwendest, dann haftest du dafür. Selbst wenn du dachtest, oder denken musstest, dass du die explizite Erlaubnis hättest, es zu benutzen. Im Urheberrecht gibt es kein Prinzip des guten Glaubens.

Zur Frage, warum es Seiten wie Meme-Generator überhaupt noch gibt: In den USA gibt es die so genannte "Fair use" Regelung. Nach der dürfen urheberrechtlich geschützte Inhalte zu privaten Zwecken in gewissem Rahmen genutzt werden. Die meisten User, die Meme Generator nutzen, werden aus den USA kommen und die Memes im Rahmen von "Fair use" nutzen. Im deutschen Urheberrecht gibt es zur Fair Use Regelung kein Äquivalent.

Guter Artikel zum Urheberrecht bei Memes: http://rechtsanwalt-schwenke.de/800-euro-pinguin-rechtliche-risiken-nutzung-memes/

Soviel zur juristischen Einschätzung. Bei Memes gilt allerdings wie bei anderen "üblichen" Urheberrechtsverletzungen (Fanfiction, Fanart, Remix): Damit man für ein rechtliches Fehlverhalten belangt wird, muss der Rechteinhaber einen 1. erst einmal erwischen und 2. einen Grund dafür sehen, rechtliche Schritte gegen einen einzuleiten. Die große Vielzahl an Memes, die wir täglich auch im deutschsprachigen sozialen Netz sehen, lassen darauf schließen, dass die meisten Meme-Verwender nicht belangt werden.

Letztendlich entscheiden, ob du Memes veröffentlichen und damit das Risiko tragen willst, musst natürlich du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hast du ganz recht - wenn da einfach irgendwelche x-beliebigen Bilder verwendet werden, dann machst du dich strafbar wenn du diese irgendwo postest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abdurrahman65
26.11.2015, 20:00

Hab nochmal nachgelesen und da steht das die App KEINE Bilder ohne Einverständnis hochläd

Also darf ich die Bilder ja hochladen

0

Memes sind normal allgemeines gut und ich kenne da keine Bilder die Urheberrechtlich geschützt sind, die in Memes verwendet werden.

Sonst würden solche Seiten wie know your meme auch grobe Probleme haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alexbeckphoto
26.11.2015, 19:44

wie kommst du denn auf diesen Unsinn?!?

0

Was möchtest Du wissen?