Bilder photoshoppen lassen

2 Antworten

Einen Online-Dienst der derartiges anbietet kenne ich so nicht. Mit welcher Kamera wurden die Bilder den aufgenommen und wie viele sollen letztendlich retuschiert werden?

Auch würde ich dir zum Kauf von Photoshop Elements (aktuellste Version circa 90,-€) raten. das Programm selbst sowie dessen Bedienung richtet sich vor allem an Laien wie dich, die schnell ihre Bilder arbeiten möchte.

Mit circa 90,-€ kommst du so je nach Menge der Bilder sicherlich günstiger Weg, als wenn du diese professionell Retuschieren lassen würdest. Egal ob du es jetzt durch einen freischaffenden Mediengestalter, eine Agentur oder Online-Dienst machen lassen würdest.

Auch findest du zu Photoshop, Photoshop Elements und anderen EBV Programmen viele Tutorials (Schritt für Schritt Anleitungen) im Internet. Eine sehr gute Adresse, ist vor allem PSD-Tutorials.

Die Bilder wurden mit einer Canon EOS 500 gemacht (digitale Spiegelreflexkamera). Es handelt sich um 30-40 Urlaubsbilder, welche aus caa 10.000 ausgewählt wurden und als Poster herhalten sollen.

0
@Dieter5000

Wurde die Bilder im RAW oder Jpg-Format gemacht? Bei 30 bis 40 Bildern läppert sich je nach Aufwand ja einiges zusammen. Was muss / soll denn genau gemacht werden? Nur beschneiden, Farbkorrektur und kleinere Retuschearbeiten?

0
@medmonk

Wurde im jpg-Format gemacht. Hauptsächlich sollen die Farben satter erscheinen, der Himmel blauer, Spiegelungen entfernt werden.

0
@Dieter5000

Also eher kleinere Korrekturen. Besitzt du denn Photoshop, Photoshop Elements oder ein vergleichbares EBV Programm? Wenn ja, rate ich dir dazu, die von mir verlinkte Website aufzusuchen.

Ich bin dort selber seit einigen Jahren angemeldet. Das freundliche und vor allem gut besuchte Forum hilft dir gerne weiter. Zwar ist dies keine »Mach mir mal für Lau« Community. Trotzdem werden Fragen zur Bearbeitung eigentlich immer schnell beantwortet.

Zudem gibt es für digitale Bildbearbeitung eine Menge Tutorials in Text und Video-Form. Bei der Menge an Bildern wäre ein Online-Dienst oder »Fachmann« recht kostspielig. Daher die Frage was dir letztendlich lieber ist.

Wenn ich derzeit nicht so viel um die Ohren hätte, hätte ich mich angeboten.

1

PSE12 kostete vielleicht noch im Herbst 90,- Euro als es auf den Markt kam, aber schon im November ging der Preis runter und liegt aktuell bei 57,- bis 66,- Euro (z. B. Amazon.de oder Future-X.de)

Hier der Shop: www.future-x.de/adobe-photoshop-elements-12-inkl-zweitnutzungsrecht-win-mac-deutsch-p-75430

Der ist auch definitiv seriös. Habe dort schon Ashampoo-Programme und Quicksteuer 2013 und 2014 gekauft.

0
@GoetheDresden

Da ich eigentlich ausschließlich mit Photoshop arbeite, bin ich bezüglich PSE und dessen Preise nicht immer auf dem aktuellsten Stand. Bekomme PSE meist beim Kauf meiner Grafiktablets (Wacom) als nette Beilage dazu.

0

Ich empfehle dir Photoshop Elements 12. Das kostet in einem seriösen Onlineshop aktuell zwischen 57,- und 66,- Euro (z. B. direkt von Amazon oder von Future X).

Das schöne an PSE12 ist, dass es dort einen Assistenten-Modus gibt, der Einsteigern sehr bei der Bearbeitung von Fotos hilft. Außerdem gibt es massenhaft Bücher, DVD-Workshops, Internetseiten und Video-Tutorials in denen Fotobearbeitung mit PSE12 erklärt wird.

www.future-x.de/adobe-photoshop-elements-12-inkl-zweitnutzungsrecht-win-mac-deutsch-p-75430

Der einzige Nachteil ist, dass du die Fotos im JPG-Format aufgenommen hast. Damit sind die Weiterbearbeitungsmöglichkeiten begrenzt, aber dennoch kannst du noch etwas raushholen!

Was möchtest Du wissen?