Bilder nachträglich höher pixeln?

Stern - (Technik, Fotografie)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ohne Qualitätsverlust nicht! Selbst das beste Programm kann keine Pixel dazu 'erfinden', sondern nur aus den umgebenden Pixeln ein wahrscheinlich passendes zusammen rechnen. Das geht aber in den allermeisten Fällen auf Kosten der Schärfe und/oder es entstehen Artefakte, die das Bild unansehnlich machen.

Ohne Qualitätsverlust nicht

Genau das ist die richtige Antwort hier! Natürlich kann man das Bild welches hier vom Fragesteller eingesetzt wird, interpolieren, aber es ist eben mit Qualitätsverlusten behaftet.

0

kann man machen.....dadurch wird die bildqualität aber auch nicht besser...weil dann halt zb 1 pixel zb 4 pixel sind aber die 4 pixel nur das beinhalten an informationen was der eine pixel vorher sowieso schon hatte........das heist die datei wird größer ohne verbesserung der qualität^^

Genau so ist es richtig. Oft heißt es, dass die Bildqualität dadurch schlechter wird, das stimmt aber eigentlich nicht. Die Qualität wird nur einfach nicht besser.

0
@Serienchiller

Tatsächlich wird die Bildqualität schlechter, weil die Kantenschärfe durch die Interpolation aufgeweicht wird.

0

Hi du!

Nein, leider kann man die Pixelanzahl nicht einfach so "erweitern". Die einzige Moeglichkeit waere, wenn du eine Vektordatei haettest. Diese sind beliebig skalierbar ohne Qualitaet einbuessen zu muessen..

LG

Was möchtest Du wissen?