Bilder nachmalen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du bisher noch keine Zeichnungen gemacht hast, dann besorge dir mal ein Heft in dem die Grundzüge für das Malen von Körpern , Häusern , Personen ect. erklärt werden. Um die Proportionen einigermassen zeichnen zu können, wären die Grundbegriffe notwendig. Viele Tiere kann man als Grundform mit Dreiecken, Rechtecken, Ovalen, Kreisen oder anderen geometrischen Figuren grob zeichnen. Das muss man üben. Z. B. bei einem simplen Beispiel zu bleiben eine Ente. Der Körper als einen Kreis, den Kopf als kleinen Kreis, den Schnabel als ein langezogenes Dreieck das an der breitesten Seite am Kopf (Kleiner Kreis) beginnt.. Die Beine mit zwei Strichen, mal ganz grob aufgemalt.. Wenn du das grobe Bild vor dir hast, dann kannst du es zeichnerisch verfeinern. Augen malen , Schwanz, Füsse. Es bedarf der Übung und irgendwann hast du den Bogen raus. Bei Häusern wird es schon etwas schwieriger, weil man die Perspektive berücksichtigen muss. Bei einem Hund musst du dir mal den Körper vorstellen und versuchen herauszufinden, welche geometrischen Formen passen könnten, für den Körper, den Kopf , die Schnauze. Probiers ganz einfach. Es wird dir Spass machen. Auch wenn das alles nicht auf Anhieb so klappt wie du es gerne möchtest, über dich in Geduld. Viel Spass beim Zeichnen.

Dafür könntest Du einen Pantografen benutzen. Oder aber Du bastelst Dir einen Leuchttisch, mit dessen Hilfe Du Deine Bilder abpausen kannst. Praktisch - besonders für große Bilder - sind auch Kameras mit integrierter Projektorfunktion.

Das alles sind aber nur Hilfsmittel, längerfristig solltest Du versuchen, Dich von den Fotos zu lösen und an Freihandzeichnungen arbeiten!

Es gibt da ein gutes Buch von Betty Edwards: "Garantiert zeichnen lernen. Das Geheimnis der rechten Hirn-Hemisphäre und die Befreiung unserer schöpferischen Gestaltungskräfte". Sehr spannend zu lesen und sehr hilfreich beim Zeichnen lernen!

Meinst du wie du die Bilder von der Kamera nachmalen kannst? Dann würde ich die Kamera an einem Computer anschließen und die gewählten Bilder drucken. Und wenn du das schon gemacht hast am besten ein leicht durchsichtiges Papier nehmen (mir fällt grad nicht ein wie das heisst) und es dann darauf abmalen. Zuerst mit Bleistift und wenn es passt dann mit Fineliner z.B. nachfahren und dann ausmalen. Das sieht auf solchem Papier sehr schön aus. :)

Was möchtest Du wissen?