Bilder klau ebay, bin richtig sauer, wie vorgehen?

12 Antworten

Schreib ihn an, dass die Bilder von dir sind und du die Urheberrechte hast. Es ist unfair, daher möchte er das bitte unterlassen, da du ansonsten rechtliche Schritte unternehmen wirst.
.
Der nächste Schritt wäre evtl eine Abmahnung durch einen Rechtsanwalt verbunden. Laß einen Anwalt eine Unterlassungserklärung schicken. Die muß er unterschrieben zurückschicken. Die Gebühren für die Sache (ca. 200-400€) muß er auch berappen.
Verstößt er gegen die Unterlassungserklärung, dann werden x-Tausen € fällig. Will er die Erklärung gar nicht erst unterschreiben, dann geht das zu Gericht - und seine Kosten werden höher.
.
Du kannst allerdings auch human bleiben. Wenn er die Bilder nicht mehr benutzt (oder dir einen gewissen Obulus dafür gibt), dann würde ich mich damit zufrieden geben.

1. Direkt bei eBay melden.

2. Wenn Du zugriff auf die Bilder hast, lade doch einfach ein paar unschöne Bilder mit den entsprechenden Texten (natürlich mit dem gleichen Bildnamen) hoch und dann erscheinen diese bei dem "Gauner". Die eigenen Angebote müssen natürlich überarbeitet oder entfernt werden. ;)  Und wenn das nicht genug Freude bereitet, kann ja noch das anstößige Angebot eBay gemeldet werden.

Wenn es sich bei einem "Bilderdieb" um einen Privatverkäufer handelt, ist das Kosten-Risiko und der Aufwand einfach zu groß.

Wie wärs, wenn du die Person erst mal anschreibst?! Vielleicht tut sie das Bild dann von selbst raus. Es gibt auch friedliche Lösungen....

wenn Du nicht reingeschrieben hast , das Deine Bilder kein anderer verwenden darf weiß ich nicht ,ob Du da was dagegen machen kannst.

bei ebay melden und wenn dir das nicht ausreicht, dann schalte einen anwalt ein

Was möchtest Du wissen?