bilder als fotos entwickeln lassen - verschiedene formate

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das hängt vom Anbieter ab.

Quadratische Bilder hab ich aber auch immer quadratisch beschnitten bekommen (Media Markt, Pixelnet) - nur extreme Breitformate (Panorama) hatten oben und unten weiße Balken/Ränder. Da hab ich nicht aufgepasst und keinen Ausschnitt nach dem Upload in deren Software ausgewählt und die selbst beschneiden ein so breites Bild wohl nicht weil se nicht wissen welche Information ich behalten will. Zumindest Media Markt macht das nicht, glaube mich zu erinnern das bei Pixelnet nen automatischer Ausschnitt (Mitte) gewählt wird wenn der User nichts anderes einstellt.

Also 1:1, 2:3, 4:3 und 16:9 bekam ich immer korrekt beschnitten. Keine Ränder.

wenn sie in einer gängigen größe sind (z.B.9x13 oder ein vielfaches davon in relation) gibt es keine probleme. ansonsten bleiben evtl horizontale oder vertikale ränder. wenn du dateiformate meintest sollten alle gebräuchlichen passen: jpeg, png usw.

JimTonic 30.11.2013, 16:08

ja, ich dachte jetzt an die seitenverhältnisse. wenn ein bild nicht dem format 9*13 entspricht. also zu den rändern: das bild wird aber vollständig ausgedruckt sein - halt eben mit rand? den könnte man zur not ja abschneiden, aber es sollte alles drauf sein. danke für die schnelle antwort!

0
Naiver 23.12.2016, 00:00

Jo Jim...,
das kann man eigentlich immer angeben, ob das Fotomotiv auf das Endformat beschnitten werden kann oder ob das Motiv ganz drauf sein soll und eben ein weißer Rand dann bleibt.
Ich denke mal, die Standardformate 2:3 und 3:4 haben sie aber alle.

0

Was möchtest Du wissen?