Bilde ich mir was ein oder ist es ernst?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn sie sich bewegen solltest du mal schauen ob irgendwas in deinem Zimmer ist was Schatten wirft und sich bewegt. Mach z.B. mal ganz dunkel und nach außen hin und dann die Nachttischlampe an, damit von außen z.B. Bäume keinen Schatten werfen können. Das was da Schatten wirft kann auch sehr klein sein, weil sich Schatten strecken können. Ich kenne dein Zimmer nicht, aber du spinnst bestimmt nicht. Irgendwas ist da was einen Schatten wirft. Sonst hol mal jemanden und frag ob der den Schatten auch sieht. Am Ende ist es nur irgendwas total Normales also keine Angst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RobertPit
18.04.2016, 01:16

Erstmal danke für die schnelle Antwort aber diese schatten bewegen sich durch den Raum sie sind ab und zu da deshalb dachte ich ich habe Halluzinationen oder sowas.

0

Du hast also 1/3 eines Symptoms von vielen, irgendeiner psychischen Erkrankung mit Halluzinationen.

Wer sucht, der findet. Hör auf nach irgendwelche Gestalten oder Stimmen, oder sonst was, zu suchen. Oder schlaf mehr und iss ordentlich - muss nicht immer psychisch sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind alles Phantasieprodukte, genährt aus Ängsten, die bei dir vorherrschen. Lass einfach mal deine Nachttischlampe an, schau dir zudem keine aufwühlenden Filme im TV an, höre lieber entspannende Musik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geister gibt es nicht. Bin selber 14 und hatte sowas noch nicht kann also nicht sonderlich viel sagen. Guck mal ob es sich in den nächsten Tagen beruhigt falls nicht Geh mal zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte ich auch schon ^^ du bist ganz normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?