Bilde ich mir nur dieses Gefühl ein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch wenn du es eigentlich nicht möchtest, würde ich dir trotzdem raten zum Arzt zu gehen. Keiner hier kann dir zu 100% helfen, weil wir keine Ärzte sind und das sich lieber jemand mal erst ansehen muss. Ich hatte auch schon 2-3 mal Probleme mit meinem Ohr und wollte auch nicht zum Arzt, weil ich Angst hatte, aber glaub mir innerhalb von paar Sekunden hatte der schon die Antwort auf mein Problem gehabt. Vielleicht kann's ja sein das du ein Ohrpropfen hast? Kommt meistens davon, wenn man mit dem Ohrstäbchen zu tief rein geht und den Ohrenschmalz quasi 'reindrückt'. In dem Fall kann man nämlich etwas schlecht hören und hat dieses verstopfte Gefühl. Auch wenn das Ohr sauber aussieht, kann es weiter drinne trotzdem durch Ohrenschmalz verstopft sein. Im Endeffekt liegt es aber ganz bei dir was du machst. Hoffe aber trotzdem für dich das sich dein Problem schnell löst :)

Das Problem hatte ich auch...  Bei mir hatte sich ein sog. Pfropfen gebildet, der sich von alleine nicht lösen wird. Geh am besten zum HNO.

Was möchtest Du wissen?