Bilde ich mir meine Depression nur ein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Moin,

als bei mir mittelschwere Depressionen und Zwangsgedanken daignostiziert wurden, war es so, dass ich jeden Tag traurig war, abgenommen habe, nichts mehr machen wollte und so weiter. Es gab so wie du es beschreibst keine guten Tage, jedoch kann das evtl. je nach Schwere und Individuum variieren.

Wie sind denn deine Symptome? Treten Sie immer auf oder nur sporadisch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Pinchschlo 24.10.2016, 15:02

Naja ich denk an manchen Tagen ziemlich oft an Selbstmord und bin an manchen Tagen oft sehr müde, an besseren Tagen fühle ich mich jetzt nicht bestens aber auch nicht so schlecht. hab halt keine Lust mehr etwas mit Freunden zu machen und so.

0
Slypol 24.10.2016, 15:04
@Pinchschlo

Also wenn du Selbstmordgedanken hast, solltest du definitiv in eine Klinik oder zumindest in ärztliche Betreuung gehen.

1

Natürlich kannst du dir eine Zweitmeinung einholen, du kannst aber auch beruhigt in die Klinik gehen, denn die werden ebenfalls nochmals selbstständig eine Diagnose stellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Psychische Störungen sind niemals Einbildung. Ob du in die Klinik willst oder nicht, musst du wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag es deiner Psychologin, sie wird dir dann die richtige Antwort geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?