Bilde ich mir das ein oder bin ich wirklich so fett?

14 Antworten

1. bist du eher schlank als Fett

2. Brauchst du mit diesen Massen definitiv nicht abnehmen und es wäre sogar gefärhlich

3. Enthalten Früchte viel Fruchtzucker. Gemüse ist intelligenter

4. Am Abend nichts essen führt eher zu Übergewicht als das Gegenteil. Am besten, ja auch zum abnehmen, 3 mal am Tag essen. Am Abend möglichst nicht all zu spät essen und nicht allzu viele Nudeln. Wenn du Mahlzeiten auslässt führt dies zu Stress im Körper was ihn dazu veranlasst bei den anderen Mahlzeiten mehr Nährstoffe zu bunkern. Also genau das was du nicht willst.

5. Am morgen eine Schale Haferflocken und andere Ungezuckerten Müsliflocken mit einer Banane oder Apfelstückchen und Milch. Schmeckt super und bringt viel Energie für den Tag ohne dass man davon dick wird.


Wie gesagt, bei deinen Massen würde ich dir dringend davon abraten weiter abnehmen zu wollen. Für einen Definierteren Körper ist aber Sport sehr gut. Ein sporticher Körper wirkt schnell schlanker auch wenn er die gleichen Masse hat wie ein unsportlicher. Die Straffheit machts aus. Und das ist weit gesünder als sich ultraschlank zu hungern.

Du bist nicht fett dein Körper braucht nur ein wenig eine Form.
Versuche es mit Sport im Internet gibts Workouts du kannst auch z.b nh Sportart machen wie Handball oder Fußball.
Dadurch baust du Muskeln auf die machen schlank aber sehen auch toll aus weil es kein fett ist

1. bist du nicht fett wenn überhaupt kräftig. 2. wenn du persönlich sagst das du abnehmen willst dann mach Sport und ernähre dich gut. Aber verzichte nicht auf essen sowas wird schnell krankhaft
Lg

Was möchtest Du wissen?