Bildbeschreibung bla bla?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

noch nie zuvor gemacht? Dann bereitet euch euer Lehrer aber nicht gut vor...


Einleitung:
Thema (+ggf. spontaner Eindruck), Art, Maße (+Format), Titel, Künstler, Quelle, Datum

Hauptteil:
- Perspektive
- Vordergrund (Merkmale; ggf. Personen und ihre Intention)
- Mittelgrund (Verbindung von Vorder-/Hintergrund)
- Hintergrund (Stimmung)
- Bildgegenstand (zentrales Motiv, hauptsächliche Darstellungsebene, wichtige Nebendarstellungen, weitere Bildebenen ["Bild im Bild"], Symbole)
- Komposition (Bildausschnitt, Formen, räumlicher Zusammenhang des Hauptmotivs)
- Darstellungsweise (Malstil, Farbauftrag [flächig, pastos; Pinselduktus], Epochenstil)

Schluss:
- knappe Zusammenfassung
- (wenn verlangt) Wirkung, Meinung
- bei Analyse: Fazit der Interpretation


Wichtig ist, dass Du strukturiert vorgehst, also z.B. von Vordergrund zu Hintergrund, darin zunächst beschreibst was abgebildet ist und im Weiteren noch auf die anderen Punkte eingehen. Eben immer dann, wenn Du es gerade gut anknüpfen kannst.

Sei vorsichtig mit dem Unterschied zwischen Beschreibung und Analyse, das sehen manche Lehrer sehr streng. Wenn eine Analyse gefordert ist, dann analysiere direkt an der Beschreibung mit, verstricke also Beschreibung und Analyse.

Zur Komposition kann man z.B. folgende finden:
- Oval, Dreieck, Kreis, Viereck (Quadrat)
- Bildteilende (Diagonale für Dynamik, Senkrechte/Waagrerechte)
- Bewegungslinien
- Blickrichtungen/Zeigerichtungen
- Kraftlinien
- Fluchtlinien
Kompositionen gehören mehr zur Analyse als zur Bildbeschreibung. Gehe dabei auf die damit erzielte Wirkung/Bedeutung ein.


Ich hoffe, ich konnte Dir helfen. Viel Erfolg!

LG - eexFree

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beschreib einfach alles was du siehst, geh jedes Detail vom Bild einzeln durch, den Aufbau, die Farben, die Wirkung auf den Betrachter und am Ende kannst du noch interpretieren was du darin siehst. Viel Glück:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?