Bildbearbeitungsprogramme, wo man um das Bild einen weißen Hintergrund machen kann?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kostenlose Download-Programme für den PC zur Bearbeitung von Fotos und Grafiken:

- Gimp (die beste Freeware, Photoshop-Pendant)
- Artweaver Free (Menüführung ähnlich wie Photoshop)
- Paint.Net
- JPG-Illuminator (Spezialist für Bilder zuschneiden, schnelle Korrektur von Unter- u. Überbelichtung, Weißabgleich, Kontrolle von Schattierungen, Ausrichten, Einfärben, S/W und mit einer Stapelverarbeitung, Rahmen, Texte erzeugen und Handbuch-PDF-DE), sehr zu empfehlen für schnelle Korrekturen.

http://www.chip.de/downloads/JPG-Illuminator_27755992.html

- Krita ist ein sehr umfangreiches und kostenloses Mal- und Zeichenprogramm, das auch für Comiczeichner und Illustratoren sehr interessant sein dürfte.
Man kann damit Illustrationen, Texturen, Paintings, Comics, Mangas oder andere digitale Kunstwerke erstellen.

http://www.computerbild.de/download/Krita-9902876.html

Totorials und Videos für Krita

https://docs.krita.org/Resources

- XnRetro (auch als App iOS, Android) xnview.com/de/xnretro/

Um Bilder im RAW-Format kostengünstig zu bearbeiten, eignet sich die Freeware RAW-Therapee.

http://www.chip.de/downloads/RAW-Therapee-64-Bit_50515336.html

Für Screenshots:
LightShot ist eines der besten Screenshot-Tools im Freewarebereich für Windows und ideal für alle, die ein schlankes Tool suchen, um ab und an den Bildschirm abzufotografieren. Dabei geizt die Freeware nicht mit Funktionen.
- chip.de/downloads/LightShot_71776578.html

oder …

Fotos bearbeiten im Internet, Effekte und Collagen erstellen – schnell, einfach und kostenlos:

Hier ist eine kleine Auswahl an Online Bildbearbeitungsprogrammen, mit denen
Fotos mit Effekte, Texte, Rahmen u. Cliparts usw., versehen werden
können. Sie sind auch gut dafür geeignet Profilbilder zu erstellen.

- pizap.com (z. B. Collagen)
- fotor.com/
- fotoflexer.com
- imagechef.com
- sumopaint.com_app
- pixlr.com_editor apps.pixlr.com/express/ (viele Effekte)
- lunapic.com_editor
- rollip.com_start
- photogramio.com_/de
- photoshop.com/tools
- makeup.pho.to/de online-imageeditor.com/?language=deutsch
- PicsArt

Anleitungen zu den Programmen findest du im Internet oder der Programm-Hilfe.

Für dich wird sicher auch etwas dabei sein. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Arishoka
01.05.2016, 12:07

wooooow. vielen lieben dank dir!
ich werde mich heute Abend sicher damit befassen. :-)

1

An sich müsste das fast mit jedem Bildbearbeitungsprogramm gehen.

Das eigentliche Problem ist die Vorgehensweise: Man macht zwar den Hintergrund weiß, aber das tut man, indem man einen Bereich von dem Render (In dem Fall du/Dein Gesicht) abgrenzt. Je nachdem wie gut der Kontrast ist, kann eine kleine Farbschicht um die Person an sich bestehen bleiben, was man sehr pingelig weg-editieren müsste.

Es geht schon, z.b. mit der freeware Gimp, kann aber je nach Kontrast nicht so gut aussehen, wie du es dir vorstellst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Arishoka
01.05.2016, 11:29

ich kann Bilder gut mit Kontrast bearbeiten, von daher wird das sicher kein Problem für mich sein :)
Danke für deine Antwort!

0

Leichter würde es natürlich gehen, wenn der Hintergrund auf den Fotos schon eine einheitliche Farbe hat. Vor allem beim Kopf (Haare) wird es oft sehr schwierig, diese freizustellen, wenn man keinen einheitlichen Hintergrund hat. Und es wird sicher nicht genauso aussehen, als hättest Du Dich gleich vor einem weißen Hintergrund fotografiert. So etwas so gut hinzubekommen, dass man nicht sieht, dass es bearbeitet wurde, ist meistens ziemlich aufwendig.

Ich würde eher nochmal versuchen, die Fotos vor einem weißen Hintergrund zu machen. Zur Not kann man sich ja aus Bettlaken, oder ähnlichem, was zurechtbauen oder weiße Papierblätter auf eine Pappwand kleben. Dann das Bild mit möglichst offener Blende fotografieren, damit der Hintergrund unscharf wird und dadurch einheitlicher aussieht (und z.B. kleine Falten auf dem Bettlaken, oder die Ränder bei zusammengeklebten Papierstücken verschwinden).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Photoshop von Adobe würde ich dir empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?