Bildbearbeitung eines Screenshots, um es als Desktophintergrundbild einzustellen, möglich?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit Gimp sollte das kein großes Problem sein: https://www.gimp.org/

Die wenigen Schriftzeichen sollten sich mit einer geeigneten Farbe, welche mit der Pipette aus dem Hintergrund zwischen den Buchstaben entnehmen läßt, übermalen lassen. An der Stelle sind keine Texturen erkennbar, deren Fehlen auffallen würde.

Ok danke, ich hab schon mal die Pipette gefunden aber wie kann ich genau die Farbei speichern und dann wieder benutzen, um die orangene Schrift zu überdecken?

0
@Extreminator4

Ich habe nur eine recht alte Gimp-Version hier. Da bekommt der Pinsel automatisch die Farbe, die mit der Pipette bei Mausklick aufgenommen wurde. Klickst Du also ein dunkles Blauschwarz an, malt der Pinsel danach Blauschwarz. Zum wechseln der Farbe nimmst Du wieder die Pipette und klickst erneut die dann gewünschte Farbe an.

1
@GanMar

Alles klar :D Habs jetzt hinbekommen! Vielen Dank :)

1
@Extreminator4

Na, Du wirst sicher noch ein Meister der digitalen Retusche ;) Nee, Spaß - freut mich, daß ich Dir helfen konnte und Du es in relativ kurzer Zeit geschafft und eine positive Rückmeldung gegeben hast.

1

Hier:

https://workupload.com/file/bBa5YTpQ

Hat gerade mal 5 Sek gedauert. Kann dir das mit deinem Bild auch fix machen...

Für den Fall, dass du das selber erledigen möchtest, was grundsätzlich lobenswert ist:

Mit GIMP sollte das gehen, entweder Kopierstempel oder mit dem Plugin Resynthesizer.

Paint.NET sollte auch funktionieren... gibt immer mehr als nur eine Möglichkeit, sowas umzusetzen... Diese unterscheiden sich lediglich bezüglich des Zeitaufwandes.

Lieben Gruß

Birdseye02

Habs einigermaßen hinbekommen :'D

Ist zwar nicht perfekt aber trotzdem danke :)

0

Was möchtest Du wissen?