bildaussetzer und pcprobleme?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

du hast viele Fragen und nicht alle sind mir direkt verständlich.

Lass mich mit der Garantie anfangen, eine Garantie auf Software/ Betriebssystem wird nie übernommen (ausser sie würde sich erwiesen als schadhaft herausstellen), dass hat den Grund, dass Fehler hier nahezu ausschließlich durch den Anwender und dessen mangelnde Kenntnisse enstehen und für falsche Anwendungen haftet ein Verkäufer nunmal nicht.

Wie sinnvoll es ist zu Skypen während man einen Film schaut und Spiele spielt sei mal dahin gestellt, dass dies zu Lasten des Arbeitsspeichers fällt (und auch Prozessor-/ GPU-last sowie traffic) ist vollkommen klar, dass Daten anfallen bei laufenden Prozessen auch, mich wundert eher, dass es dich wundert...

Mainboardtreiber müssen nicht regelmäßig geupdated werden. Es handelt sich auch nicht um Mainboardtreiber, die gibt es so nicht. Es gibt Treiber für verschiedene Busse, es gibt Treiber für den Chipsatz usw., ein "asus xy-board-treiber" existiert nicht. Das BIOS des Mainboards kann man gelegentlich updaten, wobei das eigentlich nur wirklich sinnvoll ist, wenn es sich ansonsten weigert neue Hardware zu unterstüzten oder ein Fehler vorliegt...

Updates werden i.d.R. selbstständig von jeweiligen Betriebssystem und/ oder Software durchgeführt, es ist selten notwendig (ausser bei einer Neuinstallation) Treiber händisch zu aktualisieren.

Ich hoffe ich konnte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KolnFC
04.11.2015, 16:52

Woran es liegt, dass du Bildaussetzter hast kann ich dir mit den Angaben schlecht sagen.

Grundsätzlich: Überprüf die Anschlüsse, lade dir ggf. den neusten Grafikkartentreiber herunter, stell aber erstmal fest, was für eine Karte du genau nutzt & ob der Treiber nicht schon konfliktfrei arbeitet.

Die "geheime" Partition von der du sprichst ist eine Recoverypartition. Sie ist nicht geheim, sie wird lediglich nicht im Windowsexplorer angezeigt (ihr ist auch kein Laufwerksbuchstabe zugeteilt), in der Datenträgerverwaltung kann man sie aber einfach sehen. Sie wird deshalb nicht angezeigt, weil sie kaum größer als die darauf liegenden Daten ist und eben keine andere Funktion als die relativ einfache Wiederherstellung des OS besitzt.

0

Was möchtest Du wissen?