Bildauflösung für Entwicklung der Fotos zu niedrig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wahrscheinlich speicherst du die Bilder in der Kamera schon in so kleiner Auflösung. Oder verkleinert Picasa etwas? Auf jeden Fall ist das nicht normal. Speicher mal die Bilder direkt aus der Kamera auf deinem PC. Dann mit rechtem Mausklick auf das Bild und unter "Details" findest du die Originalauflösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Petlive
26.07.2016, 18:47

Sorry, dass ich mich hier so blöd anstelle. Aber kann es sein, dass es 844 KB sind? Zumindest steht diese Zahl hinter der Größe:

0

Die 350d schaft 8MP aber deine Bilder sind aber nur 1728 x 1152 statt 3264 × 2448 (4:3) Damit kannst du wohl ganz knapp noch ein Foto mit 15x10cm bei ca 300dpi drucken. Dass es nur an Picasa liegt wage ich zu bezweifeln, da man so Werte wie 1728 beim Exportieren der Bilder weder vorgeschlagen noch selber eingestellt bekommt. eher 800, 1200, 1600 ...
(ich hoffe du nimmst auch die Exportfunktion und kopierst nicht irgendwelche thumbnails auf die Speicherkarte)

Aber schau mal in der Kamera nach, ob da irgendwo die Bildqualität runter geschraubt wurde..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Angaben brauchst du dafür? Wie kann ich das rausbekommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu müsste man erst mal wissen, wie groß das Original ist. Also z.B. bei meiner EOS 2496 x 1664


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von porki678
26.07.2016, 20:12

2496 x 1664 ist die mittlere Qualität, (kleinere Datei), höherwertig ist die Einstellung auf 3456 x 2304.

Dei Einstellung nimmst du so vor: Kamera einschalten, auf "Menü" drücken, es erscheint der Punkt "Qualität. Auf "SET" drücken und mit den Pfeiltasten die obere Reihe anwählen. Menü drücken zum verlassen.  Die Einstellung ist dann gespeichert.

0

Was möchtest Du wissen?