Bildanalyse - Was kommt gut an?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Natuerlich, wie bei jeder Bildanalyse faengst du an, das Bild zu beschreiben. Danach wuerde ich mich ueber den Kuenstler, den Stil des Bilds, und die Zeit, in der es gemalt wurde informieren. Oft findet man in Bildern von Monarchen oder anderen Adeligen kleine hints, die einen auf ein historisches Ereignis hinweisen. Eine gute Bildanalyse sollte: a) eine Beschreibung des BIlds enthalten b) Informationen ueber den Kuenstler, den Kunststil und die Zeit enthalten, und c) eine Interpretation des Bildes, die auf die Zusatzinformationen basiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tellich0
11.10.2011, 21:22

Vielen Dank! ... Schreibe morgen eine Klausur, welcher Künstler dran kommt, weiß ich nicht, aber ich glaube, das ist nicht so wichtig. Hast du zufällig ein Beispiel einer gute Bildanalyse parat?

0

Was möchtest Du wissen?