(Bild) Wie werden diese harten Knäule/Hubbel an Socken genannt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich nenn das immer "Fussel". Diese Knötchen entstehen durch Reibung, also es lösen sich einzellne Fasern aus dem Stoff und verknoten sich dann so. Wäre zumindest jetzt meine logische Erklärung dazu.
Mit einem Einwegrasierer kriegst du das weg, Stoff straff ziehen und vorsichtig abschaben bis alles wieder glatt ist. (Nicht zu fest aufdrücken sonst beschädigst du den Stoff!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AndreeAB
21.07.2016, 18:26

Danke für deine Antwort.

Das es etwas mit der Wäsche zu tun hat, konnte ich mir schon denken. Nur sie werden wahrscheinlich wieder kommen und irgendwann ist der ganze Stoff weg, wenn ich das öfters mache.

Liegt das eventuell an der Qualität?

0

Nennt sich 'pilling'. Das liegt zum Teil  am Stoff/ Gewebe. Diese Pillingknötchen bilden sich auch bei Reibung. ZB wenn du die Schuhe nicht eng genug am Fuß  trägst und dein besockter  Fuß im Schuh zu viel Bewegungsfreiheit hat. Man kann  diese Knötchen mit einem Fusselrasierer entfernen. LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AndreeAB
21.07.2016, 18:29

Wusste gar nicht, dass es so etwas gibt. Danke.

Bewegungsfreiheit habe ich eigentlich nicht zu viel. Ich bin mal gespannt, wie oft das klappt, bis der Stoff zu dünn wird.

1

Das nennt sich Pilling.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kannst mit nem rasierer drüber gehn, ohne spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?