Bild von meinem Penis verschickt- Was soll ich jetzt tun?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Rede dich raus, sag dass das nur EIN Penis ist und nicht deiner, wenn das auch nicht hilft dann geh zu einer Person der du vertrauen kannst, bspw. Vertrauenslehrer/Schulsozialarbeiter/etc. und findet gemeinsam eine Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ihn schön findest, gibt es keinen Grund sich zu schämen. Wenn ich in deiner Klasse wäre, würde ich dir den Rücken stärken und dem Mädchen was husten, die das Bild weitergegeben hat. Es sei denn natürlich, du hast es ihr ungefragt geschickt und sie dadurch belästigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schön blöd sich auf sowas einzulassen,  aber jetzt ist es passiert. 

Ich würde auch zum Schulpsychologen gehen,  und wenn Ihr keinen habt,  dann sprich mit einer anderen Person der du vertrauen kannst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich mit deiner Schulsozialarbeiterin darüber und überlegt Euch einen guten Plan. Gemeinsam könnt ihr auch mit dem Mädchen sprechen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das was man Dir raten kann hast Du inzwischen selbst gemerkt:

Erst Nachdenken und dann Handeln und keinesfalls umgekehrt.

Das Bild ist im Umlauf und Du kannst es nicht mehr rückgängig machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde das Mädchen anzeigen, wenn sie bereits 14 ist.

An der Situation kannst jetzt eh nix mehr ändern, außer damit offensive umzugehen. Würde das allerdings nicht kommentieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle lachen mich aus

Das hast Du mit Deinen 14 Jahren auch verdient. Aber mach Dir keine Sorgen. Nächste Woche macht einer Deiner Kumpel irgendeinen Blödsinn und dann darf er die Eselsmütze tragen, bis er wieder von jemand anderem übertroffen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal sowas macht man auf keinen fall, schicke bitte nie wieder ein Bild von deinem Geschlechtsorgan an andere Menschen, und das was sie macht ist illegal. Ich würde auf jedenfall probieren mich rauszureden. Wenn das nichts bringt, bleibt nichts anderes als anzeigen übrig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tja, da musst du nun durch. Aber in ein paar Tagen ist das wieder vorbei. Ignoriere einfach das Ganze. Fertig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... nichts, was soll denn auch getan werden müssen?

Haue dem Hirn etwas hinter die Ohren, ob die aber zuhören?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst schuld!! Aus Fehlern wird man schlau!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus Fehlern sollte man lernen. Dass man keine Nacktfotos abschickt, war doch schon in der Mittelschule ein Thema. Dumm gelaufen, machs nächstes mal besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bedauere dich wegen der Unannehmlichkeiten, die du jetzt hast, aber muss leider dennoch sagen:

"Es geschieht dir recht! Du hast doch ein Hirn zwischen den Ohren. Ist das schon im Winterschlaf?"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso macht man sowas auch? Dann ab zur Polizei und eine Anzeige erstatten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CreativeBlog
16.11.2016, 13:48

Ach das ist nur ein Penis, wenn ich meinen Arm zeige interessiert das auch keinen. Nur weil das Teil bedeckt ist  mit Kleidung.

Chillt mal alle

1

Wenn du es ihnen wirklich heimzahlen willst: Anzeige wegen der Verbreitung von Kinderpornographie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pogo12345
16.11.2016, 13:34

Sie ist leider noch nicht 14,sie wird erst im Februar 14, kann man ihre eltern anzeigen? 

0
Kommentar von mychrissie
17.11.2016, 09:28

Dann müsste er sich ja selbst anzeigen, denn er hat das Bild ja verbreitet. Wahrscheinlich vorher sogar noch ein bisschen mit Photoshop gepimpt.

0

Was möchtest Du wissen?