Bild schicken von DJ Party oder Tonstudio?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das sind 2 unterschiedliche Paar Schuhe. Wie gesagt schmückt man sich nicht mit fremden Federn.

Ich habe zwar auch schon als Techniker bei größeren Festivals oder Open Airs gearbeitet, das sind aber nicht meine Sachen. 

Dh. das war ein Classic Open Air mit riesigen Lautsprechern an Autokränen für Andrea Bocelli von einem amerikanischen Lautsprecherhersteller.

Es gibt viele Fotos, die online stehen. 

DJ Veranstaltungen bei Mayday, oder eher kleinere Parties. 

Tonstudios sehen auch unterschiedlich aus von einem Keyboard zum Einspielen mit Cubase bis hin zu Hans Zimmer. Das war mal in einer Keys Ausgabe.

Das kostet bei Hans Zimmer sicherlich über 1 Mio, kleines Tonstudio mit Masterkeyboard, Cubase 8 mit Audio Interface dann 400 € :)

Suche mal auf Instagram auf AEON_Music der postet öfters sowas.

Was möchtest Du wissen?