Bild aus dem Internet als Profilbild?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Machen viele, aber meistens verstößt es dagegen. Es ist selten, aber du kannst abgemahnt werden und Strafe zahlen, wenn du's machst. Google mal nach lizenzfreien Bildern, die darf man verwenden, wenn man angibt, dass man nicht der Urheber des Bildes ist und woher man es hat!

Hoffe ich konnte dir helfen, MfG

In den meisten Fällen schon. Du findest nur ganz wenig freigegebenen Bilder

woran erkenn ich, ob es freigegeben ist?

0
@Koepi42

Steht dabei: Wenn urheberrechtlich geschützt dabei steht dann darfst du es nicht verwenden. Dazu genügt es aber nicht wenn du das Bild an sich anschaust ( zum Beispiel wenn du auf der Google Bilder Suche bist. Dann musst du noch die Seite öffen auf der das Bild ist. Und da steht da meistens dabei.

so Abmahngebürehen können übrigens teuer werden. Mit etwas Pech sind das schon mal 1000 Euro oder mehr.

0
@Nordseefan

Steht dabei

Na ja, in der Regel steht es nicht dabei. Dann sollte man es auch nicht verwenden. Nur wenn dort eine explizite Freigabe des Urhebers dabei steht, ist das erlaubt.

Wobei man sogar dann das Risiko hat, dass die Freigabeerklärung gar nicht vom Urheber stammt und das Bild daher doch geschützt ist. Das ist allerdings sehr unwahrscheinlich.

2

Eigentlich ja. aber bei sowas achtet da keiner drauf.. das interessiert niemanden!

Die Meisten Bilder verstoßen nicht dagegen. Aber es gibt einige Bilder,die dagegen verstoßen könnten,ist aber meist selten. ^^

es ist genau umgekehrt!

1

Was möchtest Du wissen?